Indesign Sprachen

Dieses Thema im Forum "Layout" wurde erstellt von winstonwatson, 23.01.2007.

  1. winstonwatson

    winstonwatson Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    15.06.2004
    Liebe Fachleute,

    Indesign ist ein tolles Programm, ohne Frage. Allerdings traten mit Umstellung auf Version CS2 ein paar Probleme auf.
    Eines davon ist folgendes:
    z.B. scanne ich einen Text, und kopiere mir den Text in Indesign.
    Dann unterstreicht er mir fast alle Wörter rot, obwohl die Sprache auf "Deutsch" steht. Abhilfe schafft dann, einmal auf eine andere Sprache umzustellen, und dann wieder auf Deutsch. Dann erst übernimmt er wirklich die Sprache. Irgendwie nervig.
    Kennt jemand das Problem? Kann man vielleicht alle anderen Sprachen deaktivieren? Oder liegt das an den Einstellungen vom Dokument bzw. von indesign generell.
    Außerdem tragen wir immer Namen wie "Reinbek" ins Wörterbuch ein. Meint ihr, Indesign übernimmt das irgendwann mal? Vielleicht verstehe ich das Prinzip auch nicht so ganz.

    Winston Watson
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Indesign Sprachen
  1. KurturK
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    474
  2. Kester
    Antworten:
    11
    Aufrufe:
    470
  3. Kester
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    123
  4. KurturK
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    175
  5. mcgruenigen
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    586