InDesign-EPS in Illustrator weiterbearbeiten

Dieses Thema im Forum "Grafik" wurde erstellt von janpi3, 15.09.2005.

  1. janpi3

    janpi3 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.005
    Zustimmungen:
    154
    MacUser seit:
    01.02.2005
    Hi,
    einer unserer Kunden möchte uns ein Etikett schicken das wir weiter verarbeiten sollen. Nun möchte er uns sein Etikett per PDF schicken, erstellt in InDesign.
    Kann ich jetzt dieses Etikett in Illustrator weiter verarbeiten (mit Vektoren und so weiter)?
    Oder gibt es da ein besseres Dateienformat zum perfekten Austausch zwischen Illu und In? (kann ich mir zwar nicht vorstellen)


    --
    jan

    PS: Dann wollte er mir es noch als EPS auf CD schicken, weil es zu groß für E-Mail sei, kann das sein? und ist EPS wirklich besser als PDF?
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15.09.2005
  2. avalon

    avalon MacUser Mitglied

    Beiträge:
    24.796
    Zustimmungen:
    1.866
    MacUser seit:
    19.12.2003
    Ein PDF ist ein eps und kann daher auch mit Illustrator und Co. bearbeitet werden.

    Außerdem kann Indesign auch PDF direkt annnehmen, bzw. importieren.
     
  3. janpi3

    janpi3 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.005
    Zustimmungen:
    154
    MacUser seit:
    01.02.2005
    aha das ist gut :D
    Das schon nur hab ich kein InDesign sonder Illustrator ;)
    aber das sollte das ja auch ohne Problem öffnen können oder?
     
  4. janpi3

    janpi3 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.005
    Zustimmungen:
    154
    MacUser seit:
    01.02.2005
    Achja dann wollte ich noch fragen ob der Kunde spezielle Einstellungen bei Erstellungen des PDF treffen muss damit es gut klappt.
     
  5. Dr. NoPlan

    Dr. NoPlan Gast

    Anders wie Illustrator kann InDesign kein PDF erzeugen,
    wo deren Vektoren in AI anschliessend bearbeitet werden können.

    AI bietet zwar die Möglichkeit mit "Begrenzungsrahmen" das PDF platzieren. Jedoch
    lässt sich eine Fläche oder gar Logo in gewünschter Weise nicht weiterverarbeiten.

    Habe das jetzt mal durch getestet.
     
  6. janpi3

    janpi3 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.005
    Zustimmungen:
    154
    MacUser seit:
    01.02.2005
    Hmm
    ist es dann ein Pixelbild?
     
  7. olymp

    olymp MacUser Mitglied

    Beiträge:
    591
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    15.04.2004
    ein sauberes layer pdf aus indesign sollte problemlos in Illu zerbröselt und weiterverabeitet werden können
     
  8. janpi3

    janpi3 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.005
    Zustimmungen:
    154
    MacUser seit:
    01.02.2005
    Muss da irgendwas besonders beim Erstellen in in Design beachtet werden?
     
  9. janpi3

    janpi3 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.005
    Zustimmungen:
    154
    MacUser seit:
    01.02.2005
    help!!! please
     
  10. Dr. NoPlan

    Dr. NoPlan Gast

    Anscheinend eben nicht, ich habe das vor meiner ersten Aussage überprüft.

    @janpi
    wenn Dein Kunde InDesign hat, ist es eigentlich nicht so unwahrscheinlich
    das er AI ebenso hat. Er könnte per Drag and Drop oder Copy and Paste
    dann ein AI Dok daraus machen.
     

Diese Seite empfehlen