Indesign druckt Schrift gerastert

Dieses Thema im Forum "Layout" wurde erstellt von Zwiebelfisch, 21.12.2004.

  1. Zwiebelfisch

    Zwiebelfisch Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    15.03.2004
    Hallo,

    habe folgendes Problem: Wenn ich ein ganz normales Indesign-Textdokument mit schwarzer Schrift auf meinem nicht-Post-Script-Drucker ausdrucke, wird die Schrift immer gerastert, obwohl sie aus 100% Schwarz besteht.
    Alles, was ich bisher versucht habe, war wirkungslos. Liegt das evtl. am Post-Script? Kennt jemand das Problem und kann mir helfen? (Per Suchfunktion konnte ich es nicht finden)

    Viele Grüße,

    Erik
     
  2. Ogilvy

    Ogilvy MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.184
    Zustimmungen:
    17
    MacUser seit:
    26.02.2004
    Hab gerade ein Testdokument (ID 3.01)
    mit schwarzer Schrift (OT-Font) auf
    meinem Canon i550x ausgedruckt und
    der Text war nicht gerastert.

    Was hast du denn bisher ausprobiert?

    Hast du irgendwelche Elemente über oder
    unter deinem Text liegen?

    Hast du schon das Druckmenü und die
    Einstellungen deines Druckers auf Fehler
    überprüft?

    Wenn du als test von deinem ID-Dokument
    ein pdf schreibst und das dann ausdruckst,
    wie siehts es dann aus?

    Seit wann hast du das Problem? Seit kurzem?
    Schon immer? Bleibt das Problem dasselbe
    wenn du ein neues Dokument erstellst?



    Gruß
    Ogilvy
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Indesign druckt Schrift
  1. Steffen geht ab
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.639
  2. Dirki11
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    993
  3. Wastelano
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    509
  4. Puschell1964
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    673

Diese Seite empfehlen