Indesign CS keine Transparenz bei HP Drucker

Dieses Thema im Forum "Layout" wurde erstellt von Tatcher a Hainu, 02.04.2005.

  1. Tatcher a Hainu

    Tatcher a Hainu Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    713
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    03.02.2004
    Hej!

    Ich habe in mein Dokument ein transparentes Tiff eingefügt. Beim Testausdruck auf einem HP 930C wird der transparente Bereich mit einer etwas anderen Farbe als der Hintergrund gedruckt.
    Am Bildschirm ist aber jedoch kein Unterschied zu erkennen. Weder im Originaldokument noch im exportierten pdf (mit Indesign exportiert, Standardeinstellung "Druck"). Auch das Standardfarbmessprogramm von Mac OS X zeigt keinen Unterschied an.
    Es wäre großartig wenn mir jemand ein paar Tips geben könnte, da das Dokument schon am Montag in die Druckerei wandern soll (Bin InDesign Anfänger). Das Bild ist übrigens mit Photoshop Elements freigestellt worden.

    Grüße

    Christian
     
  2. Dr. NoPlan

    Dr. NoPlan Gast

    Kein TIFF! Speicher das als PSD, dann klappt es. ;)
     
  3. Tatcher a Hainu

    Tatcher a Hainu Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    713
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    03.02.2004
    Danke hat geklappt!

    Kennst du übrigens ein gutes Buch über Indesign? Die mitgelieferte Beschreibung liest sich wie das alte Testament.

    Grüße und vielen Dank!

    Christian
     
  4. Jochen2

    Jochen2 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    02.06.2004
    Wenn Du mit den Transparenz-Dateien zu Druckereien gehst, die ältere RIP-Sowtwares haben sag denen, sie sollen "PostScript-Überdrucken" aktivieren.
    Dann klappts auch beim Druck.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Indesign Transparenz bei
  1. Korgo
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    813
  2. man0l0
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    2.527
  3. jockster
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    556
  4. Mr Hedburns
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    452