iMovie - Wie Effekte (Schrift) an eine BESTIMMTE Stelle?

Dieses Thema im Forum "Mac OS X Apps" wurde erstellt von KönigDerNarren, 12.12.2006.

  1. KönigDerNarren

    KönigDerNarren Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.889
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    26.07.2003
    Hi, ich habe für die Uni ein paar Malcolm X reden zusammengeschnitten und diese dokumentiert.

    Bei reinen Audiofiles wollte ich Schlagwörter einblenden.

    Das blöde ist jedoch, selbst wenn ich genau an der richtigen Stelle "pausiere", den Effekt einstelle und "übernehmen" klicke, setzt er mit den Effekt nicht an die Stelle an der ich mich im Audio gerade befinde, sondern hinter oder vor das nächste Material auf der Videospur, als wolle er Lücken füllen und sagen "darf ja nix fehlen also klatsch ich das da mal ran .... "

    Das Problem ist, ich will ja die Sekunden wo einfach nur alles schwarz ist ... bzw ich nehme sie in kauf.... aber so muss ich nach jedem Schlagwort wieder neu reinhören, den Cursor an die Stelle setzen oder mir die sekunden merken, und den Effekt an die Stelle ziehen wo er eigentlich sowieso von vornerein sein sollte.


    Übersehe ich irgendwas? Das kann doch nicht standard sein?
    Muss ich eine bestimmte Spur anklicken und dann setzt er den Effekt doch an die Stelle wo ich mich gerade beim "zuhören" befand?

    Irgendwie muss das doch einfacher gehen :/
     
  2. Konrad Zuse

    Konrad Zuse MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.252
    Zustimmungen:
    222
    MacUser seit:
    15.02.2006
    In der Vorschau des Clips läuft ein "rotes Signal" (weiß nicht, wie ich es besser ausdrücken soll ) mit. Das zeigt an, an welcher Stelle man sich befindet. Bei mir klappt das Zufügen dann sehr gut!
     
  3. KönigDerNarren

    KönigDerNarren Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.889
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    26.07.2003
    also ich rede von eingeblendeten Texteffekten unter " Titel" und dann z.B. "Zentrierter Titel" oder "Musikvideo" ... das Häkchen bei schwarzer Hindergrund ist an und auf der videospur ist KEIN video, vielleicht ist das das Problem? kannst du es mal ohne video versuchen ob du den roten punkt oder so dann auch hast ich finde sowas nämlich nicht hier :/
     
  4. peate

    peate MacUser Mitglied

    Beiträge:
    169
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    14.05.2006
    da haett ich auch noch mal ne frage, wenn ich einen schrifteffekt üeber eine videosequenz lege, habe ich bis jetzt das problem gehabt, das man die plazierung der schrift nicht frei auswählen kann, sondern von imovie vorbestimmt ist... kann man das irgendwie ändern, bzw kannman den schriftzug frei plazieren???
     
  5. Konrad Zuse

    Konrad Zuse MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.252
    Zustimmungen:
    222
    MacUser seit:
    15.02.2006
    @KönigDerNarren

    Also, so ganz bin ich noch nicht dahintergestiegen, was Du machen willst.
    Sieht es in etwa so aus: Videosequenz - Audiosequenz (ohne Videomaterial ) - Videosequenz ????
    Ich schätze mal, Du must die reinen Audiosequenzen mit Videomaterial (meinetwegen ein schwarzes Standbild) füllen, um Text einblenden zu können.
    Du kannst keinen Text auf 'ne Audiospur legen .
     
  6. Konrad Zuse

    Konrad Zuse MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.252
    Zustimmungen:
    222
    MacUser seit:
    15.02.2006
    Kommt auf den Titel an. Bei manchen werden diese vier Pfeile sichtbar, mit denen man dann die Ausrichtung bestimmen kann.
     
  7. KönigDerNarren

    KönigDerNarren Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.889
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    26.07.2003
    kannst du mal nen Screenshot machen kann das absolut nicht nachvollziehen ;/

    und das "Video füllen" ich dachte das macht das häkchen beim einfliegenden Text "schwarzer Hintergrund" ... mehr brauch ich ja auch nicht um bei ner Audiorede ein wenig text einzublenden ....
     
  8. k_munic

    k_munic MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.928
    Zustimmungen:
    1.101
    MacUser seit:
    23.07.2006
    alllso..
    Titel werden IMMER als eigenständiger Titel vor/nach einem clip eingefügt (auf schwarz) oder ÜBER einen bestehenden clip drüber geschrieben..

    Einfügen geht also IMMER nur VOR einem clip/zwischen zwei clips ...

    so, nu zu deinem audio only...
    das ist natürlich AUCH ein (schwarzer) clip, switch mal in die "Dia Ansicht" der Zeitleiste.. dann siehste das ... ;)

    Möchtest du nun INNERHALB eines bestehenden clips (schwarz only oder buntig zappelbild, wurscht) einen Titel einfügen..
    * playhead an gewünschte Stelle setzen
    * Apfel-T (= trennen) drücken, das teilt den clip (unsichtbar)
    * DORT, an diese Trennnaht das blaue T hinziehen, in deinem Fall "auf schwarz" NICHT anclicken, sonst schiebt er das Schwarz vom audio auf Seite.. du willst ja "über" das Schwarz vom audio und nicht "neues" Schwarz einfügen ...


    ... hab ich dein Problem richtig verstanden..........?

    Nachrag:
    Positionieren geht nur bei einigen wenigen Titlen; bei iM 6 kannst Du im großen Vorschaubild mit der Maus hinclicken, zB bei "zentrierter Titel" horizontal die Position ändern; bei iM≤5 erscheint ein haircross cursor im Winzvorschaubild oben rechts...

    für schöne Titel: Photoshop/Applework/Keynote/GraficConverter anschmeissen, malen, als still importieren .. fettich..
     

Diese Seite empfehlen