Imovie - Rendern beim Import unterdrücken?

Dieses Thema im Forum "Mac OS X Apps" wurde erstellt von troubadix2004, 24.08.2006.

  1. troubadix2004

    troubadix2004 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.609
    Zustimmungen:
    131
    MacUser seit:
    16.04.2006
    Hallo,

    also zuerst mal vorweg .. macht einen riesen Spaß mit nem Mac zu arbeiten .. insbesondere die ganzen Urlaubsbilder mal wieder anzuschauen ..

    so nun aber zu meiner eigentlichen Frage: Wenn ich in IMovie Bilder importiere von IPhoto werden diese direkt gerendert was die Arbeitsgeschwindigkeit natürlich etwas "bremst" .. kann man das irgendwo einstellen das ich nur beim exportieren rendere??

    troubadix2004
     
  2. troubadix2004

    troubadix2004 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.609
    Zustimmungen:
    131
    MacUser seit:
    16.04.2006
    Hallo,

    ich glaube ich habe es gefunden. Wenn der Import der Bilder (z.b. 100 stück) fertig ist und alle Bilder unten in der Leiste sind ist IMovie noch immer am rendern. Drückt man dann esc wird aufgehört zu rendern .. dies ermöglicht doch ein flotteres Arbeiten ..

    gruß

    troubadix2004
     
  3. Daggi

    Daggi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    13.06.2006
    Wenn du Bilder aus iPhoto in iMovie importierst, kann es gut sein das der Ken Burns Effekt eingeschaltet ist, einfach vorher diesen ausschalten.
    Dann läuft der import auch schneller:cool:
     
  4. troubadix2004

    troubadix2004 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.609
    Zustimmungen:
    131
    MacUser seit:
    16.04.2006
    also soviel ich weiß kann man in IMovie keine Diashows aus Iphoto importieren (dort wären dann ja die Kern Burns Effekte drin) sondern lediglich Alben ;)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen