iMovie HD, wie Audio Spur auf beiden Kanälen ???

Dieses Thema im Forum "Mac OS X Apps" wurde erstellt von ich_bins, 15.05.2006.

  1. ich_bins

    ich_bins Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    24.11.2005
    iMovie HD, wie Audio Spur auf beiden Kanälen ???
    Hallo,
    ich brauch mal Euren Rat.
    Ich digitalisiere Filme einer Video 8 Kamera und bearbeite Sie anschließend in iMovie HD 6. Da die Kamera nur einen Video und einen Audio Kanal hat, habe ich jetzt den Ton nur auf einem Lautsprecher.
    Gibt es eine Möglichkeit nachträglich aus einem Kanal zwei zu machen und somit auf beiden Lautsprechern das gleiche ( Mono ) zu höhren?
    Als Alternative fällt mir nur ein, den Audio Ausgang der Kamera mit Hilfe eines y-Adapters auf beide Kanäle zu verteilen aber leider habe ich schon einiges digitalisiert und würde es gerne nachträglich ändern.

    Ich bin dankbar für alle Tips, schön wäre es wenn mann es mit den iApps oder einer Freeware lösen könnte.

    Grüße
    ich_bins
     
  2. lealald

    lealald MacUser Mitglied

    Beiträge:
    251
    Zustimmungen:
    16
    MacUser seit:
    12.01.2006
    Hi,
    also ich habe hier leider keine Datei wie du sie beschreibst aber wenn das mit den vorhandenen Tools geht dann wohl nur über QuickTime.

    Wähle die Spur die du exportieren willst aus und gehe zu Bereitstellen QuickTime und wähle die Eigenen Einstellungen > QuickTime Ton und experimentiere da mal ein bisschen rum.

    2 Eche Kanäle z.B. hört sich gut an oder etwa nicht?

    LG
    Gerald
     
  3. Rayo

    Rayo MacUser Mitglied

    Beiträge:
    296
    Zustimmungen:
    16
    MacUser seit:
    09.08.2004
    Du hast doch eine Film und eine Tonspur richtig ??? (wenn nicht, dann die Funktion "Audio extrahieren" benutzen)
    Dann einfach den Audio Teil markieren (anklicken ;) ) und mit Apfel+C rauskopieren und dann in die zweite Audiospur (also in die dritte Spur von oben ;) ) klicken und nun Apfel+V, das wars schon :p
     
  4. Turm

    Turm MacUser Mitglied

    Beiträge:
    487
    Zustimmungen:
    5
    MacUser seit:
    17.01.2005
    Stand gerade vor einem ähnlichen Problem mit Quicktime Bordmitteln ließ sich der Ton nicht splitten, weil der Ton auf einer Spur lag und ein Kanal stumm war.
    Mit Audacity einfach den Sound importieren und als Mono Datei exportieren, dann wieder unter den Film Legen dann gehts.
     
  5. ich_bins

    ich_bins Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    24.11.2005
    Hallo Turm ,
    danke für den Tip.
    Leider funktioniert Audacity nicht auf meinem Intel Mini.
    Ich konnte es aber auf einem Powermac testen und dieser Weg funktioniert.

    Übrigens die Audio-Spur in iMovie nur zu kopieren und als neue Spur wieder einzusetzen funktioniert nicht.
    Es können theoretiesch beliebig viele Spuren übereinander gelegt werden das ändert aber nichts an den Kanälen ( Links / Rechts ).

    Also warte ich auf ein Update von Audacity oder vielleicht hat noch jemand einen Tip wie es mit den iAmps funktionieren könnte.
    Garageband ist ja sehr umfangreich aber als Laie konnte ich keine Funktion in der Richtung finden.

    Gruß
    ich_bins
     

Diese Seite empfehlen