iMovie: Alle Daten in einer Datei?

Dieses Thema im Forum "Mac OS X Apps" wurde erstellt von NetNic, 05.05.2006.

  1. NetNic

    NetNic Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.961
    Zustimmungen:
    16
    MacUser seit:
    02.12.2004
    Ich hab mal eine Frage zu iMovie:
    Wenn ich von meiner Kamera Filmmaterial auf den Rechner überspiele, speichert iMovie dann das komplette Material in dieser einen einzigen Datei, die von iMovie erstellt wird?

    Oder "verstecken" sich noch irgendwo irgendwelche Daten? ;)

    Wenn das wirklich nur diese eine Datei ist:
    Kann ich dann z.B. auf dem einen Rechner anfangen zu schneiden, die Datei dann speichern (z.B. auf einer externen Festplatte) und die Datei dann auf einem anderen Rechner weiterarbeiten (und bei Bedarf auch wieder an dem ersten Rechner weitermachen)?
     
  2. avalon

    avalon MacUser Mitglied

    Beiträge:
    24.796
    Zustimmungen:
    1.866
    MacUser seit:
    19.12.2003
    Es werden Clips eingespielt, d.h. die Dauer deiner einzelnen Aufnahmen ist je ein Clip.

    Lässt du die Kamera durchgehend laufen, gibt es auch nur einen Clip.
    Wenn nicht, was ja normalerweise so ist, dann wie oben beschrieben.
     
  3. NetNic

    NetNic Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.961
    Zustimmungen:
    16
    MacUser seit:
    02.12.2004
    Mmmh, ich dachte eigentlich auch immer, dass jeder Clip eine Datei wäre.

    Aber ich hab bis jetzt vier iMovie-Projekte (aus mehreren Clips bestehend) und ich finde immer nur eine Datei (die eine ist z.B. knapp 25 GB groß, deshalb vermute ich, dass da "alles" drinnen ist).
     
  4. Habibi

    Habibi Gast

    Die iMovie-Datei ist ein Paket und in diesem findest Du alle Deine Mediendateien wieder.
     
  5. Bobs

    Bobs MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.590
    Zustimmungen:
    34
    MacUser seit:
    02.11.2003
    mach mal nen rechtsklick auf die imovie-datei und wähle im kontextmenü "paketinhalt zeigen" (geht auch mit garageband-files und allen anderen paketdateien).
     
  6. quack

    quack MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.346
    Zustimmungen:
    141
    MacUser seit:
    29.12.2004
    Und das Paket kannst du öffnen in dem du mit der rechten Maustaste (oder ctrl-Klick) druafklickst und dann "Paket öffnen" auswählst.
    Genau genommen ist es einfach nur ein Ordner der aber nicht direkt als Ordner angezeigt wird.
     
  7. NetNic

    NetNic Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.961
    Zustimmungen:
    16
    MacUser seit:
    02.12.2004
    Ah, ok.
    Danke für die Tipps!
    Man lernt nie aus. ;)
     
  8. GloWi

    GloWi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.036
    Zustimmungen:
    159
    MacUser seit:
    04.05.2005
    Wie werden eigentlich diese Pakete von der festplatte gespeichert?

    Ist es eine große Datei, oder ein Ordner mit vielen Dateien?

    Ich frage das weil ich eine externe mit Fat32 formatierte Platte habe, bei der die Dateigröße ja nicht über 4gb betragen kann.

    über antworten wäre ich sehr dankbar. :)
     
  9. quack

    quack MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.346
    Zustimmungen:
    141
    MacUser seit:
    29.12.2004
    Es ist ein Ordner mit vielen Dateien. Aber vorsicht, der Mac kann auch Dateien mit mehr als 4GB schreiben (und macht das in den aktuellen iMovie-Versionen auch je nach Einstellung). Und dann gibt es Probleme mit Fat32....
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - iMovie Alle Daten
  1. Fucko
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    284
    Fucko
    06.11.2015
  2. Stardust74
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    194
    Stardust74
    28.12.2009
  3. UT83
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    875
    k_munic
    08.01.2008
  4. mike bols
    Antworten:
    11
    Aufrufe:
    596
    mike bols
    20.12.2007
  5. ThiloKA
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    459
    VXRedFR
    03.08.2007