iMovie - 2. Bildkanal möglich?

Dieses Thema im Forum "Digital Video" wurde erstellt von flenders, 13.07.2006.

  1. flenders

    flenders Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    02.06.2005
    hi, vielleicht weiss ja jemand das ganz schnell: Kann man in iMovie auch einen 2. Bildkanal hinzufügen oder muss man dazu Profisoftware haben?
    Wenn nicht, gibt es ein kleines Programm dass das kann?
    Danke
    flenders
     
  2. ostersau

    ostersau MacUser Mitglied

    Beiträge:
    780
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    27.06.2005
    Nein, kann man nicht. iMovie hat nur eine Spur.
    Es gibt aber Plugins, mit denen man Bilder über die Videospur legen kann.
     
  3. flenders

    flenders Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    02.06.2005
    ah, und weisst Du auch wo es die gibt :) ?
     
  4. ostersau

    ostersau MacUser Mitglied

    Beiträge:
    780
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    27.06.2005
    Beschreib mal kurz, was genau Du machen willst.
    Es gibt viele Plugins, google liefert da gute Ergebnisse, allerdings muss man für manchen auch bezahlen.
     
  5. flenders

    flenders Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    02.06.2005
    nun, ist eigentlich eine Slideshow: Das Bild wird eingeblendet, bleibt, geht langsam zurück auf etwa 20 % und gleichzeitig blendet sich (auch langsam) Text darüber ein, quasi die Bildbeschriftung, alles bleibt kurz, dann weg (ausblenden) und das nächste usw.
     
  6. rpoussin

    rpoussin MacUser Mitglied

    Beiträge:
    17.789
    Zustimmungen:
    1.147
    MacUser seit:
    22.08.2004
    @flenders,
    das von Dir Gewünschte bietet IMovie: ziehe zwei Bilder in die Filmleiste und schaue Dir den Reiter ÜBERGÄNGE an. Jeder Übergang bietet zusätzliche Einstellmöglichkeiten.
     
  7. quack

    quack MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.346
    Zustimmungen:
    141
    MacUser seit:
    29.12.2004
    Wenn du eine Text mit iMovie einfügst und nicht die Option "auf schwarz" markierst, wird der Text über das Bild gelegt. Einfach ausprobieren.
     
  8. flenders

    flenders Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    02.06.2005
    Jo, hab ich mal gemacht, also ich hab hier iMovie 5 und da kann ich überblenden. Kann aber nur die dauer einstellen, nicht, dass nur auf 20 % abgeblendet werden soll.

    Oder weiss jemand eine andere Möglichkeit das oben beschriebene zu bewerkstelligen?

    Flenders
     
  9. quack

    quack MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.346
    Zustimmungen:
    141
    MacUser seit:
    29.12.2004
    Hab es nicht probiert, aber vielleicht kann man zuerst nur die Bildspur bearbeiten und "runterdimmen" mit einem der mitgelieferten Effekte und anschließend den Text drüber legen?
     
  10. ostersau

    ostersau MacUser Mitglied

    Beiträge:
    780
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    27.06.2005
    also in iMovie wird's echt ne Frickelei, exakt das gewünschte Erbebnis zu erreichen.
    Ein Weg wäre in der Tat, den Film zu zerschneiden, die Deckkraft des zweiten Teils herunter zu dimmen udn dann eine Überblendung ziwschen den beiden Teilen einzufügen. Wenn man dann noch die beiden Filme ein wenig überlappen lässt, und die Dauer der Überblendung genau der Dauer der Überlappung entspricht, könnte es sogar einigermaßen gut aussehen.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen