Immer wieder OpenFirmwareStartScreen nach Tuut-Ton

Diskutiere mit über: Immer wieder OpenFirmwareStartScreen nach Tuut-Ton im Mac Pro, Power Mac, Cube Forum

  1. dimka

    dimka Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    28.01.2004
    Hallo MacUser!

    Wenn der G 4 gebootet wird, kommt (immer) ein 3 Sek. langer Tuut-Ton, dann startet er neu, dann kommt der normale Mac-Startsound und dann erscheint ein weisser OpenFirmware-Screnn mit den Optionen: shut-down und mac-boot.
    Wenn man Mac-Boot eintippt startet das Ding auch, aber die Einstellungen, die ich vorher in Systemeinstellungen> Startvolume eingestellt habe (z.B. das er von der Installations-CD booten soll) werden vergessen. Muß wohl am Tuut liegen, dass immer zuerst kommt.
    D.h. ich kann auch nicht von CD mit "c" starten...
    Ich habs mit 2 Festplatten (eine mit Jaguar aus einem anderen Powermac; die andere mit Panther, die eigentlich an meinem Powerbook per FireWire hängt) versucht - bei beiden der gleiche Startscreen.
    Hab 5 oder 6 Mal Apfel-Alt-P-R gedrückt: der gleiche OpenFirmwareScreen.
    Hab in der OpenFirmware reset-NVRAM, set-defaults, reset-all eingegeben - immer noch der gleiche Screen.

    Seltsam ist auch, dass die PowerLED auch leuchtet, wenn er aus ist und man kann den Mac nur anschalten per "Netzkabel raus und wieder rein", dann läuft er automatisch an.

    Ich bin mit meinem Latein am Ende, das einzige, was ich noch versuche ist irgendwie ein OS 9 auf eine Festplatte zu spielen und dann den FirmwareUpdater zu installieren (geht ja unter X nicht...).
    Ich will einfach nur, dass der G4 normal bootet und das er irgendwie von der Installations-CD bootet und ich Panther auf die interne Platte aufspielen kann.

    Kann mir jemand von Euch Guru-Dudes helfen?

    Besten Dank im Voraus,
    dimka
     
  2. Stargate

    Stargate MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.431
    Zustimmungen:
    504
    Registriert seit:
    27.02.2002
    Du hast ja schon fast alles versucht.
    Auf Verdacht könntest du mal das Netzeil tauschen. Aber ich denke das Problem liegt eher auf dem Mainboard. Daher auch das lange Ton beim Start.
     
  3. dimka

    dimka Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    28.01.2004
    Tja OS 9 kann von der OpenFirmware auch nicht gestartet werden :(
    Hat jemand noch einen Tip - bis jetzt hats ja noch keine Antworten gehagelt ;(

    Gruss,
    dimka
     
  4. dylan

    dylan MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.175
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    18.12.2002
  5. tasha

    tasha MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.694
    Zustimmungen:
    38
    Registriert seit:
    06.08.2002
    Hi dylan,

    das Problem bei der Sache ist, dass ein Warnton bedeutet, der Rechner findet keinen RAM. Dem entgegen spricht, dass der Rechner bootet, wenn er "mac-boot" eingibt.

    Die Maßnahmen, die Apple hier
    http://docs.info.apple.com/article.html?artnum=42642
    empfiehlt, sind auch schon erfolglos durchgeführt worden.

    Grüße,

    tasha
     
  6. dylan

    dylan MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.175
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    18.12.2002
     

    Woups. Da war ich wohl zu voreilig. Sorry, mein Fehler.

    :)

    Dylan
     
  7. tasha

    tasha MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.694
    Zustimmungen:
    38
    Registriert seit:
    06.08.2002
    *g*

    Passiert uns doch allen mal.

    Allerdings fällt mir auch nichts mehr ein außer wild rumprobieren.

    Grüße,

    tasha
     
  8. dimka

    dimka Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    28.01.2004
    Hallo!
    Bin froh über die Antworten - so seelischer Beistand ;)
    Also, der Tuut-Ton ist 3 Sek. lang. Ich weiss nicht, vielleicht ist ein "normaler Tuut-Ton" kürzer?
    Ich vermute einfach, dass man die OpenFirmWare neu aufspielen muss, damit sie wieder normal durchläuft. Aber vor jedem Neustart macht der Mac ja Tuut - zum Haareausraufen...
    Hab auch schon den Reset-Schalter neben der Batterie gedrückt und später auch die Batterie rausgenommen. Hat auch nix geholfen :(

    Weiß jemand, wie man die Firmware anders aktualisieren kann?

    Grosse Dankes an Euch im Voraus :)
    dimka
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Immer wieder OpenFirmwareStartScreen Forum Datum
Immer wieder DUNKELGRAUER SCHIRM, mit Aufforderung z Neustart! Mac Pro, Power Mac, Cube 27.09.2016
Neuer Mac Pro hängt sich immer wieder auf Mac Pro, Power Mac, Cube 17.08.2014
Mac Pro 1,1 wacht immer wieder von alleine auf Mac Pro, Power Mac, Cube 28.07.2014
mac pro hängt sich immer wieder oder fährt nicht hoch Mac Pro, Power Mac, Cube 10.01.2012
Immer wieder Crash mit MP 2010 Mac Pro, Power Mac, Cube 27.10.2011

Diese Seite empfehlen