IMAP oder POP?

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Software" wurde erstellt von andrea82, 23.09.2005.

  1. andrea82

    andrea82 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    25.08.2005
    Was ist der Unterschied zwischen IMAP- und POP-Verbindung?
     
  2. Saugkraft

    Saugkraft Super Moderator

    Beiträge:
    9.969
    Zustimmungen:
    1.668
    MacUser seit:
    20.02.2005
  3. RETRAX

    RETRAX Gast

    POP holt alle eMails zu Dir heim auf den Rechner und IMAP lässt die Mails auf dem Server.
     
  4. mkoessling

    mkoessling MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.487
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    02.02.2005
    IMAP hat auch den Vorteil, daß deine Ordnerstruktur auf allen Rechnern, an denen du dich anmeldest, überall gleich ist.
    Ist besonders Vorteilhaft, wenn man noch ein Homeoffice hat und so an mehreren Rechnern arbeiten muß.
     
  5. k.go

    k.go MacUser Mitglied

    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    20.06.2005
    Sollte der Mailserver allerdings nicht deiner sein pass auf, dass der ISP deine Mails im IMAP Postfach nicht nach einer bestimmten Zeit/bei Überschreitung einer bestimmten Größe einfach löscht...
     
  6. jlepthien

    jlepthien MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.858
    Zustimmungen:
    118
    MacUser seit:
    05.04.2004
    Das ist ja erstmal nicht der Unterschied. :D POP kann Nachrichten auch auf dem Server lassen. Es geht vielmehr so um Dinge wie Mail auf einem Rechner lesen und auf dem naechsten erscheint sie dann, wenn per IMAP abgeglichen, auch als gelesen....
     
  7. Saugkraft

    Saugkraft Super Moderator

    Beiträge:
    9.969
    Zustimmungen:
    1.668
    MacUser seit:
    20.02.2005
    Guter Hinweis.

    Oder als unzustellbar an den Absender zurück sendet. Die meisten Server senden zwar die Statusnachricht "Mailbox full", aber welcher Otto-Normalverbraucher achtet da schon drauf. Meist heißt es dann: Ihre email-Adresse ist falsch. Hab Ihnen 3 Mails geschickt und die kamen alle wieder zurück.

    Faktisch nicht, technisch ja. Pop holt die Mails per RETR ab und die meisten Clients löschen gleich darauf die Mails mit DELE. Ist ein Überbleibsel aus vergangenen Zeiten. Frage mich, wann sich das mal etabliert, dass der DELE Befehl nicht automatisch hinterher geschoben wird...

    POP holt die Mails aber dennoch komplett ab. IMAP holt erstmal nur die Kopfzeilen und den Mailbody nur auf Anfrage.
     
    Zuletzt bearbeitet: 23.09.2005
  8. in2itiv

    in2itiv MacUser Mitglied

    Beiträge:
    27.011
    Zustimmungen:
    1.634
    MacUser seit:
    10.10.2003
    .....allerdings ist IMAP auch immer davon abhängig, mit welcher software man arbeitete.

    ...mail hat da die unangenehme eigenschaft, das es genau wie bei POP alle mails downloaded um sie lokal im cache vorzuhalten (allerdings zum glück nur die mails, nicht die anhänge....die werden erst bei öffnen der mail geladen)
     
  9. Saugkraft

    Saugkraft Super Moderator

    Beiträge:
    9.969
    Zustimmungen:
    1.668
    MacUser seit:
    20.02.2005
    Naja, irgendwie muss ja die Suchfunktion von Spotlight erkauft werden. Mit Modem ist das wahrscheinlich eher lästig.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - IMAP oder POP
  1. sachmalan
    Antworten:
    89
    Aufrufe:
    2.176
    rechnerteam
    24.11.2016
  2. Maren
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    959
    AgentMax
    05.11.2013
  3. Der Zauberer
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    892
  4. martinibook
    Antworten:
    18
    Aufrufe:
    1.698
    martinibook
    23.02.2008
  5. ralfinger
    Antworten:
    37
    Aufrufe:
    2.393
    peppermint
    25.02.2005