Image File auf eine DVD Brennen

Diskutiere mit über: Image File auf eine DVD Brennen im Mac OS X Apps Forum

  1. Hidden-X

    Hidden-X Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    167
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    08.06.2005
    Hi Leute! Ich hab zwei Image Files zu je 4.7GB und will die auf eine DVD Brennen.
    Meine 2 Probleme die ich habe:
    1. Wie kann ich die ISO Files auf die DVD Brennen, so dass die DVD wie der Inhalt des ISOs ist, also Praktisch eine komplett neue DVD entsteht?
    2. Wie kann ich 4.7 GB auf einen 4.7GB Rohling brennen? Wenn ich das nämlich versuche, kommt die Meldung "Nicht genug Speicherplatz auf dem Medium vorhanden!" und ich kann es nicht brennen! Ich hab es mit dem Festplatten-Dienstprogramm versucht, ging aber nicht!

    Allgemein: Die beiden ISO Dateien sind Filme von mir und waren vorher auf je einer DVD und ich habe nur noch die ISO Dateien, deswegen ist es wichtig, dass diese erfolgreich zu brennen sind.

    Bitte um Hilfe! Danke!!!
     
  2. oneOeight

    oneOeight MacUser Mitglied

    Beiträge:
    46.777
    Zustimmungen:
    3.629
    Registriert seit:
    23.11.2004
    festplattenprogramm und dann auf brennen klicken, und dann das iso auswählen...
     
  3. Incoming1983

    Incoming1983 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.597
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    23.07.2005
    Willst du jetzt eine DVD brennen Vorlage des Images, oder willst du das Image File auf DVD brennen?

    Ersteres geht übers Festplatten Dienstprogramm, letzteres über einen Brennordner im Finder
     
  4. BirdOfPrey

    BirdOfPrey MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10.455
    Zustimmungen:
    465
    Registriert seit:
    14.06.2005
    Kommt drauf an. Wenn die 4,7GB des Images reale 4,7GB sind, überhaupt nicht.
    Denn auf einen DVD-Rohling passen nur 4,7Mrd Bytes drauf. Also ca. 4482 MB oder 4,37 (reale) GB.

    Gruß
     
  5. Hidden-X

    Hidden-X Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    167
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    08.06.2005
    Das hatte ich ja versucht, ging leider nicht!

    Ich will eine DVD brennen Vorlage des ISO Files. Also das die Dateien im ISO File später auf der DVD sind und nicht das 4.7GB File als eine Datei auf der DVD.

    Wie kann ich das denn überprüfen Bird of Prey? Kenn mich leider noch nicht so gut aus mit Apple .. bin ja ein Switcher! ;) Ach was mir grad noch einfällt, die ISOs waren vorher auf normalen DVDs, sogar die gleiche Marke!
     
    Zuletzt bearbeitet: 26.07.2005
  6. Incoming1983

    Incoming1983 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.597
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    23.07.2005
    Festplattendienstprogramm starten, aus dem Menu oben die Option "Image brennen" wählen, dann das Iso aussuchen.

    mit "ls -ln" werden dir auch die Dateigrößen angezeigt auf der Konsole.
    Im finder kannst du mit einem Rechtsklick und dann "Informationen" mehr übe reine Datei erfahren.
     
  7. oneOeight

    oneOeight MacUser Mitglied

    Beiträge:
    46.777
    Zustimmungen:
    3.629
    Registriert seit:
    23.11.2004
    was ging denn nicht mit dem festplatten dienstprog? das iso (also iso gebrannt, und nicht als image auf daten)passte nicht mehr auf den rohling? oder ging der film dann nicht?
    wenn der film nicht ging, film dvd müssen speziell gebrannt werden, die kann man nicht so als iso image brennen...
     
  8. Hidden-X

    Hidden-X Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    167
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    08.06.2005
    Dank dir erstmal, also folgendes hab ich rausgefunden: Im Finder sind die Files beide "4,37 GB" groß oder "4.700.393.472 Bytes".
    In der Kosole mit ls - ln sind sie "4700393472" groß. Aber das seltsame ist, dass sie vorher auf der "gleichen" DVD waren und es funktioniert hat. Komischerweise ist auch in der Konsole eine der Dateien plötzlich "7014203392" groß, im Finder auch ... wie kann den das? Ach, vielleicht war das eine ein 8.5 GB Rohling, dass kann sein! Trotzdem müsste die andere ja zu brennen sein!?
     
  9. Hidden-X

    Hidden-X Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    167
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    08.06.2005
    Wenn ich das FP-Dienstprogramm starte und dann das ISO File hinzufüge und dann auf das Atomzeichen(brennen) klicke, dann kommt die Meldung "Nicht genügend Speicherplatz auf dem eingelegten Medium vorhanden!"
    Also komme ich gar nicht dazu, irgendwas zu brennen. Das ist eine ehemalige DVD gewesen, ähnlich wie eine Kauf DVD mit einem normalen Film drauf, mit Menü usw.
     
  10. BirdOfPrey

    BirdOfPrey MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10.455
    Zustimmungen:
    465
    Registriert seit:
    14.06.2005
    War es vorher eine DVD-ROM, eine DVD-R oder eine DVD+R?
    Auf eine DVD-R passen ein paar MB (so um die 6MB) mehr drauf als auf eine DVD+R. Unter ganz ungünstigen Umständen, wenn die DVD-R also "proppe" Voll ist, kann es sein, das man die nicht auf eine DVD+R kopiert bekommt.

    Und natürlich kann man ein ISO als Video-DVD brennen. Sonst gäbe ein ISO ja auch keinen Sinn. Das ISO muss nur als Video-DVD erstellt worden sein, bzw. von einer Video-DVD erstellt worden sein. Aber das ist hier sicherlich der Fall.

    Gruß
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Image File auf Forum Datum
Image auf DVD brennen/wiederherstellen Mac OS X Apps 04.03.2016
Komplettes HDD/Partitions Image mit Timemachine? Mac OS X Apps 05.11.2013
iPhoto gemeinsam genutzt auf Image - Rechte springen immer wieder auf "nur lesen" Mac OS X Apps 21.09.2013
mail aus image wiederherstellen Mac OS X Apps 16.04.2012
iDVD 5 schreibt weder auf DL-DVD noch als Image Mac OS X Apps 02.05.2008

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche