iMac -> Wechseln der Festplatte

Dieses Thema im Forum "iMac, Mac Mini" wurde erstellt von ghostrydder, 20.11.2006.

  1. ghostrydder

    ghostrydder Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    17.04.2005
    Hallo,

    ich hab heute meinen neuen iMac bekommen. Ist inzwischen der zweite, da der erste einige Pixelfehler hatte :-( Nun hab ich vorher eine WD-Platte drinnen gehabt, die mir nicht sonderlich laut vorgekommen ist. Der neue hat aber eine Seagate drinnen, die doch ein relativ lautes, hochfrequentes Surren von sich gibt. Das ist beim Arbeiten relativ nervig. Hat jemand Erfahrung damit, wie schwierig sich ein Festplattenwechsel gestaltet? Ich würd mir ansonsten halt selbst eine Platte besorgen und die dann tauschen... Wahrscheinlich ist dann aber auch der Garantieanspruch erloschen, oder?

    mfg g.
     
  2. Furcas

    Furcas MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.732
    Zustimmungen:
    99
    MacUser seit:
    17.06.2004
    Garantie ist auf jeden Fall weg dann. Der Tausch wird eh sehr kompliziert. Hab bis lang nur ne Anleitun für einen Prozessorwechsel, aber das öffnen ist ja dasselbe und das sah nicht besonders einfach auf. Im Februar werd ich es selbst mal probieren, dann hab ich keine Garantie mehr.
    Hab gerade ne Anleitung gefunden: [DLMURL]http://www.applerepairmanuals.com/[/DLMURL]
     
    Zuletzt bearbeitet: 20.11.2006
  3. pandinus

    pandinus MacUser Mitglied

    Beiträge:
    302
    Zustimmungen:
    7
    MacUser seit:
    31.07.2005
    Habe es heute gewagt. Ich habe eine neue Festplatte in meinem Intel iMac 17" CoreDuo eingebaut. Ich habe zwar während dem Einbau ziemlich geschwitzt und gehofft das alles nachdem Zusammenbau funktioniert. Und das hat es.
     
  4. peppermint

    peppermint MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.380
    Zustimmungen:
    85
    MacUser seit:
    06.06.2003
    cool

    ich hab nenen neuen und kaum bekommen
    möchte ich schon einen grösser platte
    mist. was nu?
     
  5. dinet

    dinet MacUser Mitglied

    Beiträge:
    537
    Zustimmungen:
    6
    MacUser seit:
    05.11.2006
    das würde mich auch interessieren. Wenn man sich Fotos vom Innenleben des imac anschaut, fragt man sich schon, wie die Festplatte da verschraubt ist...

    Weiß jemand mehr? :noplan:

    PS) Die Fesplattenaufstockpreise bei apple sind absolut Wucher! Wundert mich, dass nicht mehr Leute die kleinste Konfiguration bestellen und dann eine andere Platte einbauen nachdem das eine Jahr Garantie eh rum ist...
     
  6. Starist

    Starist MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    04.02.2007
    HIER ist es genau bebildert. Aber anscheinend hat der gute Mann einen Brief von Apple bekommen solche Anleitungen nicht zu veröffentlichen, deswegen hat er vieles wieder rausgenommen.
    Ich, als noch PC-User, dachte immer MS wäre brutal, aber Apple ist da anscheinend genauso drauf. Wenn man nicht mal ne Festplatte auswechseln kann ohne dabei Garantieverlust usw. zu riskieren, dann finde ich das ehrlich gesagt mehr als enttäuschend. :(
     
  7. avenue

    avenue MacUser Mitglied

    Beiträge:
    865
    Zustimmungen:
    11
    MacUser seit:
    12.02.2007
    wenn man sein apple aufrüsten lassen will, wo kann man denn den aufrüsten lassen???
     
  8. Furcas

    Furcas MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.732
    Zustimmungen:
    99
    MacUser seit:
    17.06.2004
    ich habe heute einen 17" CoreDuo auf 500GB aufgerüstet....
    In der Garantiezeit würd ich es aber nicht tun
    hier meine Erfahrung
     
  9. peppermint

    peppermint MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.380
    Zustimmungen:
    85
    MacUser seit:
    06.06.2003
    würds nich selbst machen
    viel kaufen den apple care plan.

    ich hab mich erkundigt, apple authorised service partner
    dürfen das wechseln, garantie verfällt dann nicht.
    gibts hier sogar ein paar in der stadt + ausserhalb

    kosten: ca. 70,- für ein/ausbau + festplatte (750GB ca. 330,-)

    mal kucken
     
  10. Vorador

    Vorador MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    06.10.2006
    Hatte auch schon mal wegen eines Wechsels bei Gravis nachgefragt. Die nehmen 4 Serviceeinheiten a 20 EuR für den Wechsel + Festplatte. Selber würde ich da aber auch nicht ranwagen. Die Gefahr nachher einige Teile übrig zu haben ist bei mir zu groß ;)
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - iMac Wechseln Festplatte
  1. berrynator
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    131
    avalon
    26.10.2016
  2. dennis116
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    1.199
    Retnueg
    21.06.2016
  3. Ephraim2710

    iMac aufrüsten

    Ephraim2710, 18.10.2013, im Forum: iMac, Mac Mini
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    734
    falkgottschalk
    18.10.2013
  4. virusette
    Antworten:
    12
    Aufrufe:
    1.355
    Gebekophli
    16.09.2012
  5. Zeus22
    Antworten:
    44
    Aufrufe:
    3.088
    laurooon
    26.08.2008