iMac Update?

Dieses Thema im Forum "Mac-Gerüchteküche" wurde erstellt von Friedemann, 01.05.2004.

  1. Friedemann

    Friedemann Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.045
    Zustimmungen:
    17
    MacUser seit:
    19.10.2003
    Heute hat mich mein Schwager aus Frankreich angerufen - er hat die Nase von Windows anscheinend so voll, dass er sich nen iMac kaufen will. Versteh ich gar nicht...:D

    Auf jeden Fall hat er es grundsäzlich nicht so eilig, dass er schon direkt bestellen müßte und ich dachte mir, dass er vielleicht noch ein wenig warten sollte, da die eMacs zur Zeit ja leistungsfähiger sind als der iMac.

    Glaubt ihr auch, dass in naher Zukunft neue iMacs kommen werden, auch wenn die Gerüchteseiten dahingehend die Klappe halten? Oder meint ihr, das dauert noch mehrere Monate?

    Ich bin noch nicht so lange im Metier drinne, aber kann mich nicht daran erinnern, dass der eMac schon mal schneller war als der iMac.
     
  2. RETRAX

    RETRAX Gast

    Nun, wenn er noch so lange warten möchte kann ja er noch bis zur WWDC Ende Juni 04 warten.

    Ansonsten der übliche Satz: Es gibt keinen günstigen Zeitpunkt. Er soll einen Mac kaufen wenn er meint dass er einen braucht bzw. sein Leidensdruck zu hoch ist.



    Gruss

    RETRAX

    defekter Link entfernt
     
  3. Magicq99

    Magicq99 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.875
    Zustimmungen:
    273
    MacUser seit:
    18.05.2003
    Also bei einem iMac würde ich im Moment schon noch warten. Die jetzigen iMac Modelle sind ja schon recht lange auf dem Markt.
    Es kann sehr gut sein das demnächst neue iMacs mit bis zu 1,5 GHz G4s oder so anstehen. Vielleicht sogar schon mit G5, aber das sind bis jetzt nur Gerüchte.

    Wenn ich mir jetzt einen neuen Mac zulegen wollte, würde ich ein Powerbook nehmen.
     
  4. Giu21

    Giu21 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    29.01.2004
    Ich bin auch wild entschlossen mir einen neuen iMac zu kaufen!!!

    Habe zuerst mit den neuen eMacs liebäugelt, für den Preis sind sie nämlich eigentlich unschlagbar.

    Die momentane Preisdifferenz zu den entsprechenden iMacs ist einfach viel zu groß. Nur wegen des TFT's 800 Euro mehr zu zahlen und im Prinzip für schlechtere Perfomance ???

    War heute mal bei Gravis und hab versucht rauszukriegen ob eventuell neue imacs im Anmarsch sind...

    Wie erwartet keine konkrete Antwort!!!

    Aber, es gibt neue eMacs und vor allen Dingen neue iBooks und Powerbooks!

    Da vor allem die Powerbooks neue Prozessoren haben, müssten rein architektonisch die iMacs in bälde nachziehen.

    Ist also im Prinzip ein reines Marketingstrategisches Problem.

    Da Gravis mir sagte, dass sich die imac-bestände langsam leeren, ist das wohl ein gutes Zeichen dafür, dass neue im Anmarsch sind.

    Ich checke momentan jeden Tag die apple.com Seite.

    Hoffentlich unterhalten wir uns BALD über die neuen iMacs G4 1.5 GHz mit 512 MB und 8x Superdrive...
     
  5. RETRAX

    RETRAX Gast

     

    naja...das brauchst du nicht jeden tag checken. Wenn neue iMacs im Anmarsch sind werden die sicher auf einem Event gelaunched wie z.b. der WWDC Ende Juni.

    ...und immer schön die Gerüchte- und Mac News Seiten lesen :D


    Gruss

    RETRAX

    defekter Link entfernt
     
  6. Delmar

    Delmar MacUser Mitglied

    Beiträge:
    803
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    28.09.2002
    Ach Leute ... auf G5er in den iMacs werden wir wohl noch ein wenig warten müssen -
    und die par MHz mehr machen den Kohl auch nicht fett. Wie Retrax schon richtig gesagt
    hat, für den Kauf eines Macs, repektive Computers, gibt es keinen richtigen Zeitpunkt.
    Punkt!
     
  7. Magicq99

    Magicq99 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.875
    Zustimmungen:
    273
    MacUser seit:
    18.05.2003
     

    Das würde ich nicht unbedingt so sagen. Die eMacs, iBooks und Powerbooks kamen auch ohne speziellen Event auf den Markt. Ein schnellerer iMac könnte von heute auf morgen auf den Markt kommen.
    Mich wundert es ehrlich gesagt das noch kein neuer da ist, denn immerhin haben bis jetzt alle anderen G4 Macs schnellere CPUs bekommen.

    Ich kann mir nicht vorstellen das es so schwierig ist den 1,5 GHz G4 in den iMac zu bringen. Vielleicht sind die Gerüchte über einen G5 iMac doch nicht so verkehrt wie viele annehmen.
     
  8. Friedemann

    Friedemann Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.045
    Zustimmungen:
    17
    MacUser seit:
    19.10.2003
    Ich bin überzeugt, dass es richtige und insbesondere falsche Augenblicke gibt, Computer zu kaufen - und zur Zeit ist m.E. nach der falsche Zeitpunkt um einen iMac zu kaufen, aber der richtige für nen eMac.

    Die paar MHz mehr, die möglich sind betragen immerhin 20%, mal abgesehen von den viel wichtigeren 50% mehr L2 Cache - das zusammen dürfte einen definitiv spürbaren Schub geben. Und damit lohnt sich das Update. Das bei den Powerbooks war insofern weniger bedeutend, abgesehen von den besseren Brennern und den gesunkenen PReisen. Aber da hat sich weniger getan, denn der Cache blieb gleich.
     
  9. Delmar

    Delmar MacUser Mitglied

    Beiträge:
    803
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    28.09.2002
    Und wenn ich Dir jetzt sage, dass ich mit dem G3 800MHz meines 12" iBooks von der
    Leistung her super zufrieden bin und es immer darauf ankommt, was man mit dem
    Rechner macht! ;)
     
  10. macsam

    macsam MacUser Mitglied

    Beiträge:
    192
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    05.05.2004
    Hm... mich wunderts auch das es überall Upgrades gab außer beim iMac.
    Vll. will Apple ja gleich den G5 rausbringen.
    Rein Wärmeentwicklungstechnisch haben se ja im iMac mehr Spielraum als im ibook oder Powerbook und der eMac is ja sozusagen "sparversion" ;o)

    Denkt ihr das auf der Apple Expo in Köln was kommen könnt?
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - iMac Update
  1. dixone
    Antworten:
    53
    Aufrufe:
    5.320
  2. Gotsche
    Antworten:
    13
    Aufrufe:
    927
  3. iPhill
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.680
  4. H.Stony
    Antworten:
    80
    Aufrufe:
    5.307