iMac TFT-Probleme

Dieses Thema im Forum "iMac, Mac Mini" wurde erstellt von Mcreiner, 18.01.2003.

  1. Mcreiner

    Mcreiner Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    18.01.2002
    Mein G4 iMac 17 Zoll ist nun mal gerade einen Monat alt und schwächelt schon. Seit gestern, nach dem Starten, bleibt das TFT-Panel ausgesprochen dunkel (nicht schwarz). In den Systemeinstellungen ist unter Monitor der Helligkeitsregler ganz am linken Ende eingestellt. Durch Verschieben des Reglers nach rechts (Helligkeit), wird das Bild zwar heller, aber doch irgendwie nicht leuchtend. Es fehl einfach der Kontrast. Nach jedem Neustart steht der Regler der Monitoreinstellung dann wieder ganz links.
    Gibt es außer Monitor noch ein weiteres Einstellungsfenster für den Kontrast und was könnte die Ursache für die Verstellung des Reglers sein? Muß ich eventuell einen Schaden am TFT annehmen?
    Servus
    Reiner
    PS Die Bildhelligkeit jetzt entspricht etwa der früheren, als sich der Monitor für Energieeinsparung abgedunkelt hat.
     
    Zuletzt bearbeitet: 18.01.2003
  2. MacTuX

    MacTuX MacUser Mitglied

    Beiträge:
    347
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    11.02.2002
    Kann es sein, dass sich einfach das Color Sync Profil verstellt hat? Guck einfach mal in den system prefs > Color Sync nach, bzw. richte mal einfach nen neues Profil ein :))

    MacTuX

    PS: Ich hab auch den 17'' iMac und hatte noch nie in Problem mit dem... :)
     
  3. mj

    mj MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5.464
    Zustimmungen:
    319
    MacUser seit:
    19.11.2002
    Wenn der iMac grade mal einen Monat alt ist, solltest du garnicht erst zuviel Zeit verschwenden den Fehler zu finden wenn er nicht offensichtlich ist. Zurück damit zum Händler und er hat sich darum zu kümmern, für mich klingt das nach Leitungsbruch.
     
Die Seite wird geladen...