IMac: System friert ein unter WOW

Dieses Thema im Forum "iMac, Mac Mini" wurde erstellt von juggler, 24.08.2006.

  1. juggler

    juggler Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    03.12.2003
    Hallo zusammen,

    ich habe seit heute folgendes Problem mit meinem Intel Mac:

    Wenn ich World Of Warcraft starte friert das System regelmäßig nach kurzer Zeit ein. Der Bildschrim wird grau und es kommt eine Apple Meldung, dass ich das System neu starten soll. Nach dem Neustart bekomme ich den Fehlerreport (Hinweis auf ATI Grafiktreiber), den ich an Apple senden könnte.


    Folgende Dinge habe ich zuvor geändert:

    1) Update auf WoW Patch 1.12
    2) Installation des Teufel Concept C Boxenset

    Beide Ereignisse fallen zeitlich fast zusammen, so dass ich nicht sagen kann, ob die Abtürze schon vorher waren bzw. ob sie erst seit 1) und/oder 2) aufgetreten sind.

    Bei der Installation der Boxen habe ich diese zuerst per USB angeschlossen, woraufhin das Mac sofort eingefrorern ist, auch ohne WOW. Nach einem Neustart lief es aber. In der Soundsteuerung wurde dann auch korrekterweise ein neues Audiogerät angezeigt (Teufel USB Soundkarte). Ich habe die Boxen nun wieder über Cinch angeschlossen, da ich den Treiber bereits in verdacht hatte. Kriegt man den irgendwie wieder runter?

    Habt ihr eine Idee was es sein könnte?

    - defeketer Grafiktreiber?
    - Soundtreiber?
    - WoW defekt, evtl. seit Update
    - Hardwaredefekt?

    Hardwaretest und Rechte reparieren habe ich bereits gemacht, aber ohne erfolg.


    Gruß, Wumpuzz
     
Die Seite wird geladen...