iMac startet recht langsam

Dieses Thema im Forum "iMac, Mac Mini" wurde erstellt von moritz3011, 17.07.2006.

  1. moritz3011

    moritz3011 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    19.05.2005
    Moin!

    Seit letzter Woche startet mein iMac (17" Intel) recht langsam. Ich hab Onyx installiert und mal durchlaufen lassen, seitdem ist der Start so langsam. Ich hab Onyx sofort wieder runtergekloppt, weil ich es nicht behalten wollte.

    Kann ich irgendwas machen, dass mein Mac wieder schneller startet? Rechte hab ich schon mal repariert, hat aber nichts gebracht.

    Wär schön, wenn mir jemand helfen könnte. Danke!
     
  2. Bunter Apfel

    Bunter Apfel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    22.01.2006
    imac langsam!

    hallo, ich habe das gleiche problem, allerdings seit ich das neue osx update 10.4.7 gemacht habe! Versuch doch mal mit der original osx cd zu reparieren!

    Gruß
     
  3. starwarp

    starwarp MacUser Mitglied

    Beiträge:
    815
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    10.02.2006
    warum deshalb einen neuen Thread ?
    Es gab zu diesem Thema bereits div. Threads (incl.Antworten)
    Auch ist Deine Fragestellung ungenügend (keinerlei Details)
     
  4. trixter

    trixter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.890
    Zustimmungen:
    197
    MacUser seit:
    18.08.2004
    festplattendienstprogramm und die zugriffsrechte reparieren
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen