imac startet, aber monitor geht aus :-(

Dieses Thema im Forum "iMac, Mac Mini" wurde erstellt von norbmac, 24.08.2004.

  1. norbmac

    norbmac Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    24.08.2004
    hallo auch,

    ich bin recht neu hier :)
    das hat den grund, weil ich erst seit vorgestern stolzer besitzer
    eines imac g3 mit 233 mhz bin.

    nun, dieser hat ein problem, er startet zwar, auch mit bild, aber nach kurzer zeit geht der monitor aus.
    ich habe ihn schon mal zum laufen gebracht, aber bei der anzeige mac os 9.2 und dem balken drunter, schaltet der moni kurz um irgendwie (man sieht keine änderung) und läuft dann weiter.
    und genau dann geht er jetzt aus :-(

    was tun ?
     
  2. sunni

    sunni MacUser Mitglied

    Beiträge:
    761
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    06.03.2002
    Ich kenne den Defekt. Das Analog/Video Board ist defekt und müßte ausgetauscht werden.
     
  3. norbmac

    norbmac Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    24.08.2004
    toll und danke für die antwort.
    wo kriege ich sowas her und was kostet es?
    übrigens, jetzt läuft der klein wieder aber wenn die auflösung umschalte, also von 800x600 auf 1024x748 dann geht der monitor wieder aus.

    habe übrigens auf dem monitor board einen dreistufigen schalter endeckt. hat da jemand eine idee, was ich damit einstellen kann ?
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen