Imac spinnt

Dieses Thema im Forum "iMac, Mac Mini" wurde erstellt von Leucaterle, 24.10.2006.

  1. Leucaterle

    Leucaterle Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    26.11.2004
    Ich habe vor ca 2 Wochen die neuesten updates auf meinen imac G5 1,8 Hz, MacOS X 10.3.9 runtergeladen und habe den Verdacht, das einens dieses updates die Ursache dafür ist, dass er seitdem "spinnt": erst erschien nur manchmal für eine Sekunden der Bildsschirm irgendwie verrutscht, das gab sich aber jeweils wieder. Seit gestern macht er Probleme beim hochfahren: er bleibt hängen (Bildschirm erscheint hellgrün oder hellrosa), dann geht nix mehr, nur noch brutales Strom abstellen. Beim zweiten Starten klappts dann. Auf dem Desktop scheinen manche Pixel verrutscht, auf der Menüleiste erscheinen gelbe Streifen, die sind aber jetzt auf einmal wieder weg...
    Wer hat eine Idee, was da los ist??? Bitte um schnelle Hilfe!!! Ein Hardwaretest hat ergeben, dass es nicht an der Grafikkarte liegt! Hardwarseitig ist alles ohne Befund!
     
  2. HäckMäc_2

    HäckMäc_2 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.196
    Zustimmungen:
    269
    MacUser seit:
    26.04.2005
    Einer der ersten G5-iMacs?
    Das dürfte kein Problem infolge eines Softwareupdates sein.

    Wenn Du Glück hast, fällt Dein Mac unter dieses "Reparaturverlängerungsprogramm":
    http://www.apple.com/chde/support/imac/repairextensionprogram/
     
  3. Leucaterle

    Leucaterle Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    26.11.2004
    Vielen Dank für den Hinweis - mein iMac fällt tatsächlich unter diese Garantieverlängerung. Aber wie finde ich heraus, ob das tatsächlich mein Problem ist? Ich schaue ja keine Videos mit dem Imac und die Stgromversorgung scheint zu stimmen...
     
  4. Der_Hollaender

    Der_Hollaender MacUser Mitglied

    Beiträge:
    908
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    61
    MacUser seit:
    08.09.2004
    Der Begriff "Videoausgabe" bezieht sich hier denke ich auf die Ausgabe der Informationen auf dem Bildschirm. Und damit hast du ein Problem...
     
  5. HäckMäc_2

    HäckMäc_2 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.196
    Zustimmungen:
    269
    MacUser seit:
    26.04.2005
    So sehe ich das auch, hier ist mit "Videoausgabe" einfach die Bildschirmausgabe gemeint.
     

Diese Seite empfehlen