iMac Reparatur - wie lange dauerts?

Dieses Thema im Forum "iMac, Mac Mini" wurde erstellt von seveneleven, 12.04.2006.

  1. seveneleven

    seveneleven Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    20.07.2005
    Hallo,

    vor zwei Wochen habe ich meinen defekten iMac zu einem Service Provider gebracht, mir konnte da allerdings niemand sagen, wie lange die Reparatur (Soundchip ist wohl kaputt) dauern würde. Ehrlich gesagt finde ich zwei Wochen schon recht lang. *grummel*

    Was habt ihr denn so für Erfahrungen gemacht, wenn Euer Mac erstmal eingeschickt worden ist?
     
  2. kannstemal

    kannstemal Gast

    Bei mir ist vermutlich ein Teil kaputt, welches für die Helligkeit des Flachbildschirmes zuständig ist. Der Monitor bleibt ständig dunkel. Ersatzteil muß angeblich aus dem Ausland bestellt werden. Warte nun schon 4 Monate drauf.

    Hole den Rechner (iMac, 1GHZ, 17" Flachbild) aber nach Ostern deffekt dort ab, will nicht länger warten. Kann einfach nicht glauben, daß das so lange dauern kann. Bin stink sauer - weiß aber leider nicht ob es an diesem Reparaturdienst (MAXIGN SOLUTIONS, 18107 Rostock, Warnowallee 34) liegt oder an Apple.

    Mir wird einfach nicht gesagt was 100% der Fehler sein kann.

    Es wird behauptet so lange Wartezeiten wären normal.

    Ich solle mir doch bei E-Bay ein ähnliches Gerät billig ersteigern wo das Ersatzteil noch drin wäre und ihm bringen damit er mir es in den anderen Rechner einbauen kann. Und weitere mir bedenkliche Hinweise wie:

    Ich könnte ja einen anderen Monitor dazu kaufen und diesen dann am iMac extern betreiben. Die Grafikkarte und der Anschluß dafür wären ja geeignet und in Ordnung. Kaputt wäre ja nur das interne Inverterboard (was das auch immer sein mag) welches nur den eigenen Monitor nicht beleuchtet.

    Was meint ihr dazu? Voll über den Nuckel gezogen, stimmts?
     
  3. avalon

    avalon MacUser Mitglied

    Beiträge:
    24.795
    Zustimmungen:
    1.866
    MacUser seit:
    19.12.2003
    Ihr hättet besser bei Apple direkt angerufen und euere Macs abholen lassen.

    Das geht oft flotter.
     
  4. kannstemal

    kannstemal Gast

    Hast du da mal eine Rufnummer? Wie soll das denn von statten gehen?
     
  5. avalon

    avalon MacUser Mitglied

    Beiträge:
    24.795
    Zustimmungen:
    1.866
    MacUser seit:
    19.12.2003
    01805 009 433

    Anrufen und wenn du Garantie hast wird wahrscheinlich erst einmal am Telefon alles mögliche abgecheckt und zuletzt wird das Gerät halt abholt.

    Oder man geht auf diese Seite:

    http://www.apple.com/de/support/

    und gibt sein Gerät und so weiter ein und dann kommt man auch zum Support
     
  6. kannstemal

    kannstemal Gast

    Danke, habe ich gemacht.

    Mir wurde geraten das Gerät so schnell wie möglich von dem Unautorisierten Service abzuholen, bloß nicht länger zu warten.

    Alles weitere würde dann mit mir unter der selben Hotline besprochen werden. Eventuelle Wartezeit auf den Rechner - im Höchstfall 3 Wochen, dann wäre er zurück. Egal was kaputt wäre und egal wo die Ersatzteile her beschafft werden müßten.

    Ich muß schon sagen, dem in Rostock bin ich wirklich auf den Leim gegangen. Und so einer steht im Telefonbuch unter PC - Apple Reparatur-Service u.s.w
     
  7. seveneleven

    seveneleven Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    20.07.2005
    An der Hotline wurde mir gesagt, ich solle ihn zu einem Service Provider bringen und eine Reparatur würde maximal 10 Tage dauern. Die sind jetzt rum... Holt Apple den Rechner auch ab? Ich habe ihn erst Ende Januar über den Apple Store gekauft... Bin sowieso etwas angefressen, dass so schnell etwas kaputt gegangen ist... *grummel*
     
  8. avalon

    avalon MacUser Mitglied

    Beiträge:
    24.795
    Zustimmungen:
    1.866
    MacUser seit:
    19.12.2003

    Einfach drauf bestehen und sich nicht abwimmeln lassen.
     
  9. trepidus

    trepidus Gast

    Das hatte ich mal bei einem Vaio-Laptop nach Garantieablauf. Sony wollte für knapp 1000Euro ein neues Display einbauen. Bei einem Reparaturdienst für TFTs kostete es dann knapp 100Euro, dieses Beleuchtungsdings mit Einbau und Säuberung des Geräts von Staub etc. Seitdem läuft es tadellos. War vor ca. 2 Jahren.
     
  10. seveneleven

    seveneleven Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    20.07.2005
    Genau 4 Wochen hats gedauert. Erhielt gestern den Anruf, ich könnte meinen iMac abholen. Doch ich hab mich zu früh gefreut. Das Display hat jetzt ne richtig fette Macke und zwar scheint es irgendwie von innen her gebrochen/gerissen zu sein, einmal quer durch!
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - iMac Reparatur lange
  1. EiMäk
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    506
    imacer
    18.07.2016
  2. Fischotter
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    646
    Fischotter
    06.10.2015
  3. Alexco
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    676
    Alexco
    28.02.2015
  4. Symphatikus
    Antworten:
    24
    Aufrufe:
    4.979
    purzele
    03.07.2013
  5. Figo
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    835
    frank8524
    16.06.2013