iMac: Lüfter dreht vor'm Schlafengehen voll auf

Dieses Thema im Forum "Mac Pro, Power Mac, Cube" wurde erstellt von Pyksi, 08.08.2005.

  1. Pyksi

    Pyksi Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    358
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    16.05.2004
    Hej, Forum!

    Wo liegt das Problem, wenn mein iMac, bevor ich ihn über den An/Aus-Knopf zum Schlafen legen will und der Schirm halbdunkel wird, den Lüfter voll aufdreht? Liegt's an der Hardware, kan ich erwarten, dass der jetzt irgendwann abraucht, oder war's eher ein enmaliger Ausrutscher?


    Da ich mich vorher zufälligeweise mit meiner Frau über unsere Versicherungen unterhalten habe: Zahlt die Versicherung, wenn der Rechner nicht ausgemacht, sondern andauernd nur im Sleepmodus ist und dann eben dabei irgendwas durchknallt und mir die Bude abbrennt?

    Bis dann, Michael
     
  2. theodor

    theodor MacUser Mitglied

    Beiträge:
    305
    Zustimmungen:
    7
    MacUser seit:
    17.04.2005
    Das mit dem Lüfter war glaube ich schon öfters Thema im Forum, generell, wenn Du noch Garantie hast, wende Dich doch mal an den Techniker Deines vertrauens.
    Zum Anderen: Der Rechner ist dafür gebaut, im Schleepmodus ohne Einschränkungen zu laufen (s. Unix-Systeme), von daher müsste Deine Versicherung zahlen (Alle Angaben ohne Gewähr...)
    Grüße, Theo
     
Die Seite wird geladen...