iMac Kaufempfehlung?

Dieses Thema im Forum "iMac, Mac Mini" wurde erstellt von tillme, 18.09.2006.

  1. tillme

    tillme Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    18.09.2006
    Hallo,

    ich überlege mir einen iMac zu kaufen und hab da einige Fragen zu, weil für mich diese vier Optionen in Frage kommen:

    20" mit 2,16 bzw. 2,33 Ghz sowie 2 Gigs RAM und die Radeon x1600
    oder
    24" mit 2,16 bzw. 2,33 Ghz sowie 2 Gigs RAM und der Geforce 7600 GT

    Da ich auch Spiele auf dem Rechner zum Laufen bringen möchte, wollte ich von euch gerne wissen, ob die Leistung der 7600 GT wirklich soviel besser ist, dass sie auch den 24" nativ gut bedienen kann. Außerdem frage ich mich, ob der Mehrpreis für die 200 Mhz mehr wirklich gerechtfertigt ist.

    Was meint ihr, welcher Rechner ist zum Spielen eher geeignet? (Jetzt bitte kein "Macs zum Spielen ist eh scheiße")

    Gruß
    tillme
     
  2. mrelan

    mrelan MacUser Mitglied

    Beiträge:
    685
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    26.06.2005
    also den Unterschied von 2.16 zu 2.33 GHz wirst du kaum merken, dafür 200 Euro fände ich persönlich zu viel, aber gibt auch Leute die mehr Leistung um jeden Preis wollen...
    Zum Spielen ist natürlich der 24er eher geeignet, wers hat... wenn es beim iMac kein Problem wäre die Grafikkarte auszutauschen würd ich ja das gleiche wie beim RAM sagen: auf keinen Fall gleich dazubestellen, weil das Abzocke ohne Ende ist und sich die Lieferzeit bis zum Sanktnimmerleinstag verzögert. Aber so: ganz klar 24". Wobei ich mir dann schon überlegen würde, ob nicht der mac pro besser ist, weil auf dem iMac sitzt du halt in 2 Jahren und kannst kein einziges Spiel mehr spielen.
     
  3. tillme

    tillme Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    18.09.2006
    Naja, beim 24" kann ich die GraKa auch zu einem späteren Zeitpunkt noch tauschen, beim 20er ist das in der bisherigen Baureihe ja nicht möglich. Daher tendiere ich auch eher zu dem Modell. Mit dem Pro hab ich persönlich meine Probleme, weil ich mir dann noch einen Monitor kaufen muss und die Grundkosten auch so schon viel höher liegen...
     
  4. mrelan

    mrelan MacUser Mitglied

    Beiträge:
    685
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    26.06.2005
    ach beim 24" geht das ohne Probleme? Wieder was gelernt. Aber warum nimmst du dann nicht die Grundausstattung? Sonst wartest du ewig und zahlst viel zu viel, weil du ja die GraKa dann eh in 1-2 Jahren erneuern musst, da ist es ja nicht so wichtig ob du jetzt die bessere nimmst...
    beim ram das gleiche.
     
  5. tillme

    tillme Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    18.09.2006
    Ich hab das beim Ram mal durchgerechnet: Da muss ich beide Module die drin sind wegwerfen und zwei neue kaufen - das tut sich im Endeffekt nichts. Bei der Grafikkarte gibts das Problem, dass bisher noch keine im freien Handel verfügbar sind.
    Das Format (Anschlussart, oder wie auch immer) für die Grafikkarten heißt wohl MXM, wenn ich das richtig im Kopf habe.
     
  6. Red Delicious

    Red Delicious Banned

    Beiträge:
    1.291
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    29.05.2006
    naja.. theoretisch kann man die schon tauschen (vom fachbetrieb)
    bis dato gibts aber keine tauschkarten. vielleicht in zukunft mal.

    wegen prozessor:
    die 170mhz mehr lohnen für 200€ wirklich nicht.
    wenn du die 200€ unbedingt loswerden willst, dann nimm dafür lieber die 500er platte oder mehr ram

    wegen der 7600gt:
    hey du bist bereit rund 2000€ für einen computer auszugeben.
    ich finde, da fällt es nicht so ins gewicht wenn man für 70€ die deutlich bessere graka nimmt.
    also ich hab sie genommen ;)

    quake4 läuft mit maximum details in 1280x1024 (glaub ich, müsst ich nachgucken) total flüssig.
    doom3 ebenfalls
    mehr hab ich bisher noch nicht ausprobiert. sieht aber alles sehr vielversprechend aus ;)

    wegen ram:
    ich glaub, zusätzlicher ram ist seit den neuen imacs billiger geworden.
    bisher galt ja der grundsatz "finger von apples ram. den kann man seperat wesentlich günstiger kriegen"
    das gilt zumindest für die neuen imacs nicht mehr, wenn ich das richtig sehe.
    wenn du 2 x 512mb standard kaufst, mussst du dir ja zwei neue 1gb riegel kaufen und die alten rausnehmen. für die wird man bestimmt nicht mehr so viel geld kriegen, wenn man sie dann verkauft.
    dürfte also im grunde aufs gleiche hinauslaufen preistechnisch.

    bist du eigentlich schüler oder student oder sowas?
     
    Zuletzt bearbeitet: 18.09.2006
  7. tillme

    tillme Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    18.09.2006
    Richtig, bin Schüler und bekomme daher sogar noch einen iPod nano 2 GB umsonst von Apple dazu.:D
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - iMac Kaufempfehlung
  1. Bonovation
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    95
  2. b0ba16
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    92
  3. stefan49
    Antworten:
    12
    Aufrufe:
    208
  4. Pinky69
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    91
  5. rheinlaender29

    iMac Kaufempfehlung?

    rheinlaender29, 10.01.2014, im Forum: iMac, Mac Mini
    Antworten:
    11
    Aufrufe:
    1.037
    AppleOS
    17.01.2014