iMac in die Küche

Dieses Thema im Forum "iMac, Mac Mini" wurde erstellt von Sammy059, 28.02.2005.

  1. Sammy059

    Sammy059 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    16.01.2004
    Hallöchen!
    Ich hab mal ne Frage. Ich hab einen alten Bondi iMac, den ich eigentlich nicht mehr brauche und den würde ich mir gern in die Küche stellen so als Musik- und Internetstation. Nun wurde mir gesagt, dass der wegen Kochen, Küchenfett, Dreck usw. auf jeden Fall kaputt gehen wird. Stimmt das? Wenn ja, würde es was bringen wenn man den abdeckt, während man kocht? Oder ist das alles Schwachsinn? Ich benutz ja mein iBook auch oft in der Küche und damit ist noch nie was passiert...

    Für Antworten wäre ich sehr dankbar.
    Sammy
     
  2. michis0806

    michis0806 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    704
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    31.01.2004
    Also wenn du ihn nicht gerade auf dem Dunstabzug oder in der Nähe des Herd platzierst sollte es eigentlich nicht so schlimm sein. Allerdings ist halt tatsächlich die Gefahr der "Verunreinigung" in der Küche relativ hoch. Und wenn sich Fett/Feuchtigkeit über die Hauptplatine legt, ist's nicht so der Bringer ;)

    Vielleicht kannst du ja irgendwo so Dunstabzugs-Filtermatten besorgen und an den Lufteinlass/-auslass-Öffnungen des iMac befestigen...
     
  3. marco312

    marco312 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19.460
    Zustimmungen:
    211
    MacUser seit:
    14.11.2003
    Hallo

    Ich habe schon von einigen gehöht die ihren alten iMac in der Küche haben das wird schon gehen abdecken kann aber auch nicht schaden und regelmäßiges reinigen ist auch angesagt wenn er in die Küche kommt.

    Gruß
    marco
     
  4. RETRAX

    RETRAX Gast

    oder immer schön das Fenster aufmachen in der Küche beim kochen - dann ist auch nicht soviel Dunst im Raum etc...


    Gruss

    Retrax
     
  5. hustinettenbär

    hustinettenbär MacUser Mitglied

    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    23.02.2005
    naja schau dich doch mal in durchschnittlichen deutschen küchen um. ist es da besonders dreckig? ich denke, solange du deinen mac nicht grad auf die kochplatten oder direkt daneben stellst brauchst du dir keine grossen sorgen machen.
     
  6. Sammy059

    Sammy059 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    16.01.2004
    Hey, wie cool seid Ihr denn? Das sind ja mal schnelle Antworten. Also ich glaub ich werd das Teil nun echt in die Küche stellen und immer schön sauber machen und lüften. Der hält das schon aus, und wenn er in Arsch geht ist auch fast egal, weil der ja kaum noch was wert ist.

    Also, danke nochmal und schönen Tag noch!
    Sammy
     
  7. Lynhirr

    Lynhirr Gast

    Ups! Wie sprichst du denn von deinem Mac? Wenn er das hört, stürzt es sich in die Friteuse :cool:
     
  8. RETRAX

    RETRAX Gast

    ach Lyn, nicht immer von Dir auf andere schließen :D

    Mac's haben wie du weisst eine stabile Persönlichkeit und sind weit davon entfernt in depressive Stimmungen zu verfallen :)


    Gruss

    Retrax
     
  9. admartinator

    admartinator MacUser Mitglied

    Beiträge:
    15.294
    Zustimmungen:
    290
    MacUser seit:
    09.09.2003
    Der Thread erinnert mich an einen, wo jemand sein iBook im Bad bzw. in der Badewanne nutzen wollte. Kann sich da noch jemand dran erinnern? Das war da, wo Phobia ihren besten Auftritt hatte.

    Zum Topic: ein Bondi iMac kann das ab. Und wenn schon - so wertvoll ist der doch nun auch nicht mehr. ;)

    ad
     
  10. Sammy059

    Sammy059 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    16.01.2004
    Aber neein, so ist das natürlich nicht gemeint. Ich hab ihn immer noch sehr lieb, war schließlich mein erster Mac! Und wenn er kaputtgeht bin ich schon traurig... nur wegen der Kohle wärs halt nicht sooo dramatisch.
     
Die Seite wird geladen...