iMac G5 schaltet sich Kraft seiner Willkür aus

Dieses Thema im Forum "iMac, Mac Mini" wurde erstellt von soul2soul, 31.10.2006.

  1. soul2soul

    soul2soul Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    06.03.2005
    Hi,
    ich habe die Suche bedient und dieses Thema beim MacBook gefunden.
    Aber noch nicht gelesen (finden können), dass es auch beim iMac passiert ist:

    Seit einigen Tagen schaltet sich mein iMac "einfach so" aus. Ich fühle mich soo an damals - Windows erinnert (Schweißausbrüche.. Nervosität..Zwischenspeichern.. Fragezeichen in den Augen). Grausam.
    Es kann Zufall sein, aber das Gezicke fing mit der Installation von EyeTV und/oder dem Uptade von iSale an.
    Es passiert mal am Anfang, mal nach einer Stunde, mal nach 12 Stunden (ja, ich arbeite zu viel).

    Bitte um Hilfe!
    Grüsse,
    Coco
     
  2. soul2soul

    soul2soul Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    06.03.2005
    Hier wurde mir zwar nicht geholfen :) , aber falls jemand auch dieses Problem mit seinem iMac haben sollte (und ich habe mitlerweile durch Recherchen festgestellt, es gibt so einige):
    Das RDS Problem beim iMac G5 einer bestimmten Produktionsserie ist Apple bekannt und wird kostenlos beim authorisierten Apple Service behoben.

    Grüße,
    Coco
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen