Imac G5 - Rückseiten Emblem beleuchtbar

Dieses Thema im Forum "iMac, Mac Mini" wurde erstellt von malibux, 27.08.2006.

  1. malibux

    malibux Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    3
    Registriert seit:
    08.01.2005
    Hi!

    Ich habe einen Imac G5 (Mai 2005) und frage mich ob das Emblem "Imac" meines Macs beleuchtbar ist, so wie bei Powerbooks, da es ja auch aus Milchglas besteht?

    lg+danke!
     
  2. andrequick

    andrequick MacUser Mitglied

    Beiträge:
    750
    Zustimmungen:
    3
    Registriert seit:
    04.10.2004
    rein technisch gesehen dürfte es ziemlich schwierig sein, auf Grund des vorhandenen Platzes und der Temperatur..

    im übrigen ist die Rückseite nicht aus Milchglas.
     
  3. malibux

    malibux Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    3
    Registriert seit:
    08.01.2005
    ich meinte nur der imac schriftzug ist aus milchglas...
     
  4. Bas-T

    Bas-T MacUser Mitglied

    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    25.04.2006
    Ich denke nicht, dass du das (ohne selbst LEDs einzubauen) hinkriehst. Bei den MacBooks leuchtet der Apfel, weil die Leuchtkraft des Bildschirm dazu verwendet wird. Der iMac ist ja ein bisschen dicker und ich denke, dass da auch ein bisschen Technik dazwischen steckt - zwischen Schriftzug und Bildschirm, sodass da kein Licht durchkommt.
     
  5. MAR-MAC

    MAR-MAC Gast

    Ihc glaube auch nicht das es geht... Da wäre zu viel wärme entwicklung weil ja sowieso schon allles gequetscht dadrinen ist :D
     
  6. Bas-T

    Bas-T MacUser Mitglied

    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    25.04.2006
    Mit Wärme hat das nicht viel zu tun. LEDs erzeugen "keine" Wärme
     
  7. Aida_w

    Aida_w MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.824
    Zustimmungen:
    49
    Registriert seit:
    10.01.2004
    Hm, ich finde gerade diesen Schriftzug eher peinlich im Design des ansonsten perfekten Macs. Erinnert ein wenig an die superpeinlichen Sweatshirts mit dem Namen des Herstellers drauf.
    Der schlichte Apfel auf der Vordersteite bringt's da schon eher, nur, wenn der beleuchtet wäre, würde es den Blick auf die Screen stören. Ich fände es gut, wenn dieser Apfel im Schlafmodus pulsierend leuchten würde, statt des Kreises am rechten Gehäuserand.
     
  8. MAR-MAC

    MAR-MAC Gast

    Ds wär cool und auch wenn man eine neue mail bekommt *täum*
    Aber da is irgendwas anderes drin was es unmöglich macht noch eine lampe einzusetzen
     
  9. Anthrazit

    Anthrazit MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.331
    Zustimmungen:
    19
    Registriert seit:
    30.11.2003
    Das wäre wahrscheinlich zu hell. Viele Leute haben ihren iMac im Schlafzimmer stehen. Und den iMac kann man ja - anders als die ebenfalls pulsierenden Books - nicht mal eben mit der Vorderseite zur Wand stellen, oder in einen anderen Raum verlegen. Die kleine LED halte ich schon für sinnvoll.

    Da stimme ich dir absolut zu. Der Schriftzug ist wirklich furchtbar und zerstört die sonst so erhabene Rückseite des iMacs. Ein derartig präsenter Produktname findet sich ja auch auf keinem anderen Apple-Produkt.

    MfG,
    Serious.
     
  10. Aida_w

    Aida_w MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.824
    Zustimmungen:
    49
    Registriert seit:
    10.01.2004
    >>Das wäre wahrscheinlich zu hell.

    Na, das müßte selbstredend dimmbar sein!!
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen