iMac G5 Rev.C - Front Row auf TV

Dieses Thema im Forum "iMac, Mac Mini" wurde erstellt von nicolas-eric, 01.02.2006.

  1. nicolas-eric

    nicolas-eric Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.729
    Zustimmungen:
    10
    MacUser seit:
    30.05.2005
    hallo,

    ich habe ein kleines problem:
    ein imac g5 rev.c ist über den mini vga ausgangan ein TV angeschlossen (übert tv adapter und s-video) das als 2. display arbeitet. all das geht wunderbar.
    nur mit front row gibts ein problem. wenn ich das TV als hauptmonitor wähle dann startet ja auch front row auf dem. itunes, dvd und videos geht auch ohne probleme.
    bei fotos werden auch die einzelnen alben angezeigt, aber wenn ich drauf klicke passiert gar nichts. wenn front row dann beendet wird steht da ne fehlermeldung dass eine zu iphoto inkompatible auflösung verwendet wird.
    was kann ich machen damit ich auf dem TV trotzdem meine diashows und fotos aus front row heraus sehen kann? freitag kommt besuch und ich wollte mit front row ein wenig auf die kacke haun... ;-)

    lg nicolas-eric
     
  2. brinki

    brinki MacUser Mitglied

    Beiträge:
    616
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    27.05.2005
    ich hab zwar keine lösung für dein probelm, aber hab mir ein neuen imac bestellt, wie isn das bild vom front row aufm tv?
     
  3. mucfloh

    mucfloh MacUser Mitglied

    Beiträge:
    573
    Zustimmungen:
    42
    MacUser seit:
    05.11.2005
    tv hat zu geringe aufloesung...

    hallo nicolas-eric,

    der fernseher wird eine zu geringe aufloesung haben - mache mal folgenden test: starte auf dem imac iphoto mit einer bildschirmaufloesung von unter 800x600 (z.b. 640x480) und du wirst dann eine fehlermeldung bekommen, wonach mit dieser aufloesung nicht alle features moeglich sind (original heisst es glaube ich "beachten sie, dass in dieser aufloesung...."). diese meldung musst du dann mit "weiter" wegklicken - aber genau das ist nicht moeglich, wenn front row quasi "vor" dieser fehlermeldung kommt.

    von daher versuche, mit einer moeglichst grossen aufloesung den fernseher zu betreiben, auch wenn man dann nicht mehr sinnvoll damit arbeiten kann (bezueglich der lesbarkeit von schriften). aber die fehlermeldung sollte dann nicht mehr auftauchen und front row sollte funktionieren.

    viel erfolg!

    gruessles,

    mucfloh
     
  4. nicolas-eric

    nicolas-eric Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.729
    Zustimmungen:
    10
    MacUser seit:
    30.05.2005
    wenn ich versuche über s-video ein 1024x768 bil dzu schicken, dann kommt nur n verzerrtes bild an. das geht scheinbar nicht.
     
  5. JavaEngel

    JavaEngel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.776
    Zustimmungen:
    178
    MacUser seit:
    30.06.2003
    Das ist schade. Das wäre ein zu schönes Feature gewesen.
     
  6. nicolas-eric

    nicolas-eric Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.729
    Zustimmungen:
    10
    MacUser seit:
    30.05.2005
    ich finde das auch ziemlich schlecht. da hat apple nicht mitgedacht.
    man kann mit iphoto diashows erstellen und an idvd schicken. aber das live-abspielen von dieashows auf nem tv ist ncht möglich... zumindest nicht über front row.
    ich bin mir ziemlich sicher dass man in iphoto 4 zumindest die diashows noch auf nem tv abspielen konnte...
     
  7. Orcas #13

    Orcas #13 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    5
    MacUser seit:
    14.07.2003
    @nicolas-eric
    ich hab zuletzt an meinem mac mini nen monitor mit 800:600 angeschlossen und iPhoto hat auch jedes mal gemeckert. Manche Bilder sahen auch echt scheis... aus aber es hat funktioniert.

    Kannst du denn iPhoto auf den Fernseher "auslagern" und von dort eine Dia-Show starten?

    Ist zwar nicht so hübsch wie mit front Row aber immerhin :)
     
  8. nicolas-eric

    nicolas-eric Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.729
    Zustimmungen:
    10
    MacUser seit:
    30.05.2005
    also mit 800x600 geht jetzt front row. man muss aber vorher iphoto manuel starten und auf den TV ziehen. das scheint das einzige programm zu sein dass sich nicht merkt auf welchem monitor es geöffnet war...
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen