iMac G5 - Pixelfehler nach Reparatur (Ersatz LCD)

Dieses Thema im Forum "iMac, Mac Mini" wurde erstellt von hausmeister, 17.06.2006.

  1. hausmeister

    hausmeister Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    09.05.2006
    Hallo zusammen

    bei meinem iMac G5 wurde der LCD Screen ersetzt. Bei genauerem testen ist mir jetzt aufgefallen, dass ziemlich in der Mitte des Bildes ein einzelnes Pixel schwarz bleibt, d.h. nicht angesteuert wird, weil es wohl defekt ist?

    Meine Frage:
    Muss ich nach einer Reparatur (zum Glück in Garantie ausgeführt) sowas akzeptieren oder kann ich einen nochmaligen Austausch des LCDs fordern?

    Danke für Eure Antwort.

    Stay tuned - Hausmeiser
     
  2. Thorne^

    Thorne^ MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.616
    Zustimmungen:
    49
    MacUser seit:
    31.05.2004
    Hallo

    Ich habe neulich in einem anderen Forum folgendes gelesen:

    Code:
    Acceptable Number of Subpixel Anomalies
    Bright=up to 4
    Dark=up to 6
    Both together=up to 8
    
    Replace the Display
    Bright=5 or more
    Dark=7 or more
    Both together=9 or more 
    Da diese Displays zur Pixelklasse II gehören (wie meistens bei TFT Displays), hat man erst einen Anspruch auf Austausch, wenn die Anzahl der Fehler unter "Replace the Display" erreicht wird.
     
  3. hausmeister

    hausmeister Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    09.05.2006
    Das wären ja dann irgendwie 9 oder mehr :( Naja, muss ich wohl oder übel leben damit :mad: :mad:

    Danke für das Feedback!

    Stay tuned

    Hausmeister
     
  4. Thorne^

    Thorne^ MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.616
    Zustimmungen:
    49
    MacUser seit:
    31.05.2004
    Ja es müssten mindestens 7 dunkle sein oder insgesamt 9 mit hellen kombiniert.
    Beim Neukauf im Apple Webstore kann man den Mac innerhalb von 2 Wochen zurückgegeben, aber bei Display Austausch während der Garantiezeit leider nicht.
    Ich finde diese Regelung auch nicht gut, glaube dass viele gern etwas zuzahlen würden um ein Display ohne Pixelfehler zu bekommen.

    Am Montag erhielt ich einen neuen iMac 20" im Austausch und war erleichtert als sich meine Befürchtungen hinsichtlich Pixelfehler nicht bestätigten.
    Ein Bekannter in Japan hatte bei seinem neuen iMac einen dunklen Pixelfehler, durch vorsichtiges leichtes massieren mit einem weichen Tuch konnte er ihn beleben. Da war natürlich viel Glück dabei ;)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen