iMac G5 mit 768 RAM sehr langsam

Dieses Thema im Forum "iMac, Mac Mini" wurde erstellt von krzyz, 10.05.2005.

  1. krzyz

    krzyz Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    583
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    25.11.2003
    Hallo!

    Warum ist mein iMac G5 1,6 MHz und 768 RAm einer leeren Festplatte so langsam, viel lkangsamer als mein iMac G4 1,25 MHz?

    Deutlich wird das vor allem bei iPhoto, wo beim blättern zwischen den einzelnen Bildern (ca. 1,5 MB groß) der iMac bis zu 10 Sekunden braucht, um ein Foto vernünftig zu zeigen. Der iMac G4 braucht nur ca. 1 Sekunde.

    Was ist mit dem iMac G5 los? Woran könnte das liegen?

    Danke und Gruß
    krzyz
     
  2. marco312

    marco312 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19.428
    Zustimmungen:
    211
    MacUser seit:
    14.11.2003
    Hallo

    Das kann viele versuchen genau so viele Dinge könntest du mal versuchen.
    Rechte reparieren mit dem HD Dienst Programm

    PRAM resetten (Apfel+alt+p+r ) Beim Aufstarten drücken 3 x denn Startgong abwarten.

    Du könntest auch versuchen einen neuen User anzulegen

    Caches Löschen am besten mit OnyX

    OnyX

    Systemoptimierung am besten mit OnyX

    HD reparieren von System-CD starten Taste "C" gedrückt halten

    OnyX aber nur bis 10.3.9

    Auch das löschen des Font Cache mit dem FontFinagler könnte helfen.


    Gruß
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 24.10.2015
  3. krzyz

    krzyz Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    583
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    25.11.2003
    hey, das ging wieder mal SUUUPER schnell!

    Vielen Dank!
    Werde mich heute Abend dran setzten, und ausprobieren.
     
  4. xircom

    xircom MacUser Mitglied

    Beiträge:
    790
    Zustimmungen:
    12
    MacUser seit:
    04.12.2004
    Ich habe auch den G5 und habe diese Probleme nicht. Seiner Zeit, als ich ihn gekauft habe, hieß es, dass der Arbeitsspeicher entw. aus einer Bank besteht oder 2. Wenn 2 dann aber GLEICHE !!
    Bei 786 MB kannst Du KEINE 2 gleiche RAM's haben:
    Logicboard RAM: None
    Maximum RAM: 2 GB
    Number of Sockets: 2 - 184-pin PC3200 (400MHz) DDR SDRAM
    Minimum RAM Speed: n/a


    Ich habe vor kurzem mein RAM ausgebaut und die orig. 256MB eingebaut - genau das, was Du beschriebst !
    Viel Erfolg.
     
  5. pumadog

    pumadog MacUser Mitglied

    Beiträge:
    198
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    05.06.2003
    Laut Tests der CT macht der Zwillingsram aber nur 1 – 4 Prozent Leistungsunterschied aus. Also nicht zu spüren, daran kann's nicht liegen. Steht der Energiespar-Schalter vielleicht auf "minimal"?
     
  6. xircom

    xircom MacUser Mitglied

    Beiträge:
    790
    Zustimmungen:
    12
    MacUser seit:
    04.12.2004
    Hast DU auch so was gekauft: 184-pin PC3200 (400MHz) DDR SDRAM ?
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen