iMac G5: Kernel Panic durch Ruhezustand?

Dieses Thema im Forum "iMac, Mac Mini" wurde erstellt von TheStranger, 11.11.2006.

  1. TheStranger

    TheStranger Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    24.01.2005
    Hallo,

    ich habe in der letzten Zeit häufiger (nicht immer) folgendes Problem:
    - iMac (Rev C) wird in Ruhezustand versetzt
    - beim Versuch des Aufweckens reagiert er gar nicht mehr (LED geht aus, nach einer Zeit fährt der Lüfter mit voller Geschwindigkeit)
    - es hilft nur noch Ausschalten über die Power-Taste

    Dann beim Neustart kommt die Box mit Bericht an Apple senden etc und zB der folgende Bericht:

    Code:
    Unresolved kernel trap(cpu 0): 0x300 - Data access DAR=0x000000002F9E0071 PC=0x000000000029495C
    Latest crash info for cpu 0:
       Exception state (sv=0x3C4FD780)
          PC=0x0029495C; MSR=0x00009030; DAR=0x2F9E0071; DSISR=0x40000000; LR=0x00161958; R1=0x21F8BBD0; XCP=0x0000000C (0x300 - Data access)
          Backtrace:
    0x00000000 0x00161958 0x002916D4 0x00282F3C 0x0027ED98 0x0027EC68 
             0x002AAE28 0x000AB930 0x02000000 
             backtrace terminated - frame not mapped or invalid: 0xF0589F30
    
    Proceeding back via exception chain:
       Exception state (sv=0x3C4FD780)
          previously dumped as "Latest" state. skipping...
       Exception state (sv=0x3DC2E000)
          PC=0x90119D44; MSR=0x0000F030; DAR=0x00CEA258; DSISR=0x40000000; LR=0x9CCE6CAC; R1=0xF0589F30; XCP=0x00000030 (0xC00 - System call)
    
    Kernel version:
    Darwin Kernel Version 8.8.0: Fri Sep  8 17:18:57 PDT 2006; root:xnu-792.12.6.obj~1/RELEASE_PPC
    panic(cpu 0 caller 0xFFFF0003): 0x300 - Data access
    Latest stack backtrace for cpu 0:
          Backtrace:
             0x00095138 0x00095650 0x00026898 0x000A7E04 0x000AB780 
    Proceeding back via exception chain:
       Exception state (sv=0x3C4FD780)
          PC=0x0029495C; MSR=0x00009030; DAR=0x2F9E0071; DSISR=0x40000000; LR=0x00161958; R1=0x21F8BBD0; XCP=0x0000000C (0x300 - Data access)
          Backtrace:
    0x00000000 0x00161958 0x002916D4 0x00282F3C 0x0027ED98 0x0027EC68 
             0x002AAE28 0x000AB930 0x02000000 
             backtrace terminated - frame not mapped or invalid: 0xF0589F30
    
       Exception state (sv=0x3DC2E000)
          PC=0x90119D44; MSR=0x0000F030; DAR=0x00CEA258; DSISR=0x40000000; LR=0x9CCE6CAC; R1=0xF0589F30; XCP=0x00000030 (0xC00 - System call)
    
    Tja, nun meine Frage: Woran könnte das liegen?

    Habe bei der Suche nur Hinweise auf evtl. defekten RAM gefunden (meinen zusätzlichen Baustein hab ich von DSP, wird aber korrekt im Profiler angezeigt).

    Also wenn mir jemand weiterhelfen kann, wäre das echt prima :)

    Danke schon mal,

    Christian
     
  2. Bugman

    Bugman MacUser Mitglied

    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    26.09.2006
    "Habe bei der Suche nur Hinweise auf evtl. defekten RAM gefunden (meinen zusätzlichen Baustein hab ich von DSP, wird aber korrekt im Profiler angezeigt)."

    Bevor hier wieder endlos diskutiert wird mach erstmal einen Apple Hardware Test mit der Original DVD.

    War heißt da eigentlich eventuell ??
     
  3. Bugman

    Bugman MacUser Mitglied

    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    26.09.2006
    Ach noch etwas die Lüfter drehen auch im Hardwaretest auf!!
     
  4. TheStranger

    TheStranger Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    24.01.2005
    Der ausführliche Hardware-Test findet keine Probleme / Fehler.

    @bugman:
    Mit dem "evtl. Probleme mit dem RAM" meinte ich, dass das hier im Forum häufig als Ursache für Kernel Panics angegeben wurde (Habe dazu die Suche bemüht, bevor ich hier einen eigenen Thread aufmache).

    Wo könnte das Problem noch liegen?
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen