iMac G5 iSight Lüfterprobleme nach Ruhezustand

Dieses Thema im Forum "iMac, Mac Mini" wurde erstellt von Principia, 30.04.2006.

  1. Principia

    Principia Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    190
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    15.12.2002
    Hallo zusammen,

    letztens habe ich festgestellt, dass der, oder die, Lüfter meines iMac G5 Rev. C nach dem Aufwachen aus dem Ruhezustand relativ laut liefen, obwohl keine rechenintensive Anwendungen liefen. iStat nnano zeigte mir eine CPU-Temperatur von bis zu 68 Grad C an. Daraufhin habe ich einen Neustart durchgeführt. Anschließend lief der iMac wieder ganz ruhig, auch zeigte iStat Temperaturen für die CPU von deutlich unter 60 Grad an. Betriebssystem ist Mac OS X 10.4.6.
    Ach ja, eins darf ich nicht vergessen anzugeben. Neben der hohen Temperatur, nach dem Aufwachen, liefen Aktionen, wie bsp. mit der Maus üebr das Dock fahren, bei denen die Icons ihre Größe ändern, sehr schleppend ab. Könnte das Problem in der Grafikkarte, bzw. dem entsprchenden Treiber, begündet sein.


    Viele Grüße
    Principia
     
  2. JavaEngel

    JavaEngel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.776
    Zustimmungen:
    178
    Registriert seit:
    30.06.2003
    Was sagt die Aktivitätsanzeige? P+R RAM Reset schon versucht?
     
  3. quack

    quack MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.346
    Zustimmungen:
    141
    Registriert seit:
    29.12.2004
    Das deutet alles darauf hin, dass sich ein Programm von dir aufgehängt hat und die CPU zu 100% belastet hat.
    Sollte nicht, kann aber mal vorkommen. Wenn jetzt alles wieder normal ist, brauchst du dir keine Gedanken machen.

    Warum sollte etwas mit der Grafikkarte sein?
    68Grad sind völlig ok für eine 100%-Auslastung und ist noch im Bereich des normalen und weit unterhalb des maximalwertes von 85Grad.

    (Meine CPU liegt auch immer bei ca. 65Grad, wenn der Rechner "voll" arbeitet und bei 54Grad, wenn er nur wenig zu tun hat, ebefalls ein ImacG5 iSight)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen