IMac G5 fährt nicht mehr runter! HILFFFFE

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von Tommy2377, 21.02.2007.

  1. Tommy2377

    Tommy2377 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    03.07.2005
    Hallo

    Hab ein problem mit meinem Imac g5 ,er lässt sich nicht mehr runterfahren! Wenn ich auf Ausschalten oder Neustart klicke verschwinden zwar alle icons,und es ist nur noch der leere schreibtisch zusehen aber der Rechner bleib dann einfach so stehen! Muss dann immer den Netzstecker ziehen.Habe schon mit mit Applejack die Festplattenrechte repariert bringt aber nicht.

    Please HEEEELP!!!
    :(
     
  2. tuta2

    tuta2 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    197
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    24.02.2005
    Tach,
    kenne zwar den iMac nicht, aber bei meinem (powerbook und PowerMac) würde ich das Ausschalten per "Einschalter" erzwingen.

    Grüße
     
  3. _JoAs

    _JoAs MacUser Mitglied

    Beiträge:
    567
    Zustimmungen:
    21
    MacUser seit:
    09.06.2005
    Ja, das geht beim iMac auch: einfach Einschalter länger drücken. Würde ich der Netzstecker-Lösung vorziehen..

    Gruß
    jo
     
  4. maceis

    maceis MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.645
    Zustimmungen:
    596
    MacUser seit:
    24.09.2003
    Das Problem tritt bei uns im Büro im Netzwerkbetrieb (Netzwerkkonten) manchmal auf.
    Wäre auch an einer Lösung interessiert.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen