iMac G5 20" geht selbstständig in den Ruhezustand

Dieses Thema im Forum "iMac, Mac Mini" wurde erstellt von b.lue, 18.06.2006.

  1. b.lue

    b.lue Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    28.03.2006
    Moinsen!

    Ich habe seit 1 Woche folgendes Problem mit meinen iMac G5 20":

    Die ersten 10 min läuft er wunderbar, danach geht er bei Benutzung (egal ob Videoschnitt, im Internet surfen etc.) in immer kürzeren Abständen (5 min bis 20 sek.) selbständig in den Ruhezustand. Wenn man ihn dachnach mit der Tastatur wieder aufwäckt, passiert das gleiche immer wieder. PRAM reset hat leider nix geholfen. Hat jemand eine Idde, woran das liegen könnte?

    Gruss
    Benni
     
  2. grünspam

    grünspam MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.882
    Zustimmungen:
    16
    MacUser seit:
    21.02.2004
    Wenn du noch Garantie hast ab zum Händler, wenn nicht mal die billigsten Dinge abchecken:

    Energieverwaltung
    Prozessorleistung mal auf Auto oder eben max stellen
    hardwaretestCD durchlaufen lassen
     
  3. b.lue

    b.lue Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    28.03.2006
    Hat sich leider nichts geändert... Alles schon ausprobiert!
     
  4. grünspam

    grünspam MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.882
    Zustimmungen:
    16
    MacUser seit:
    21.02.2004
    Hmmmm dann kann man nur noch mutmaßen - thermisches Problem?

    Würde die ersten 10Min normales laufen erklären - aber sorry - sowas kann man schwer im Forum lösen - lass doch mal nen Händler drüberschauen und dir nen Kostenvoranschlag machen - evtl liegts auch nur annem Tempsensor für 20€ + 90€ für ne Stunde Arbeitszeit isses noch ok *duck*


    EDIT: Ruhezustand ist ja abgestellt, oder?
     
  5. Hilarious

    Hilarious MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.195
    Zustimmungen:
    5
    MacUser seit:
    25.11.2004
    Wie lauten die letzten fünf bis zehn Zeilen der »system.log«, bevor der Rechner in den Ruhezustand geht? (Findest Du mit Hilfe des Dienstprogrammes »Konsole« heraus).
     
  6. b.lue

    b.lue Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    28.03.2006
    Der Rechner hat ja noch Garantie und wir haben auch einen guten privaten Kontakt zu dem Händler, wir können den Mac momentan jedoch schlecht zur Reperatur geben, weil wir damit arbeiten müssen, deswegen wollten wir es erstmal selber probieren. Also MPU-Reset wurde gemacht, Parameter-Ram auch, jetzt haben wir noch einen Tipp bekommen: Es gibt eine weitere art des MPU-Resets. Wenn das nichts bringt muss er wohl oder übel zum Händler.
    Ist aber schon sehr komisch, mittlerweile geht er, auch ohne ein Video abzuspielen in den Ruhemodus, das auch schon nach 1-2 min, nach dem ersten Absturz sogar alle 10sekunden und manchmal friert er auch ein....
     
  7. mojo_b

    mojo_b MacUser Mitglied

    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    04.03.2006
    Naja... somit lässt es sich eh schlecht arbeiten. Von daher sollte es relativ egal sein, ob er bei euch in der Firma immer in den Ruhezustand geht oder ihn sich der Händler mal anschaut.
     
  8. swiss-switcher

    swiss-switcher MacUser Mitglied

    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    02.01.2006
    Bei mir taucht dieses Problem auch auf. Wenn ich im Photoshop etwas bearbeite, fällt der Rechner wärend der Arbeit in den Ruhezustand.
    hat da jemand eine Lösung für dieses Problem?
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen