iMac G4 macht das Bild unleserlich

Dieses Thema im Forum "iMac, Mac Mini" wurde erstellt von terylon, 02.06.2004.

  1. terylon

    terylon Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    171
    Zustimmungen:
    7
    MacUser seit:
    05.03.2004
    Hallo!

    Seit ein paar Tagen passiert es, dass mein imac pixelige Balken in den buntesten Farben auf den Bildschirm zaubert. Dies passiert üblicherweise bei einem Systemstart am morgen.

    Nach einem Neustart ist meist alles in Ordnung.

    Kennt noch jemand diesen Effekt? Macht mein Videospeicher schlapp?

    Vielen Dank für Eure Antworten!

    Gruß, Dirk
     
  2. kun

    kun MacUser Mitglied

    Beiträge:
    659
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    17.04.2003
    dein Fehler

    Hallo Dirk,

    sieh einmal bitte bei meiner frage "Riesenproblem" nach, und vergleiche es mit Dir. Kommt Dir etwas davon bekannt vor?
    javascript:smilie(':confused:')
     
  3. terylon

    terylon Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    171
    Zustimmungen:
    7
    MacUser seit:
    05.03.2004
    Re: dein Fehler

    Hallo Kun,

    ich stehe vor einem Rätsel, da bei mir der Fehler nur sporadisch auftritt. Zuletzt ist es vor 15 Minuten passiert, als ich Deinen Beitrag gelesen hatte.

    Beim herunterscrollen in Safari wurde der Bildschirm mit waagerechten bunten Streifen übersät, er war unleserlich geworden.

    Erst nach 2 Neustarts (einmal mit Apfel-Alt-R-P), kam der iMac wieder zu sich.

    Ich werde jetzt die Software meines PalmDesktops deinstallieren. Vielleicht hilft das ja.

    Viel Erfolg für Dich.

    Gruß, Dirk
     
Die Seite wird geladen...