Imac G4 700 TFT-Probleme

Dieses Thema im Forum "iMac, Mac Mini" wurde erstellt von heinerle, 20.03.2006.

  1. heinerle

    heinerle Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    20.03.2006
    hallo zusammen,
    ich bin nun erfolgreich von der pc-liga ind die apfel-liga gewechselt und muss sagen: ICH BIN BEGEISTERT !!!

    nun aber zu meinem problem bzw. phänomen:
    ich habe mir vor einigen wochen einen imac g4 700 15" zugelegt, war bisher mit ihm auch ganz zufrieden. jetzt habe ich mir ein 17" display aus einem imac g4 zugelegt und wollte mein 15" durch das 17" ersetzen. so weit so gut, alle kabels haben auf dem logicboard gepasst.

    nun zum phänomen:
    wenn ich den rechner starte, ist das bild total verzerrt, am rechten bildschirmrand ist ein dicker schwarzer vertikaler balken und das bild ist total griesig, vergleichbar mit einem nicht sauber eingestellten fernsehbild. der rechner findet auch die festplatte nicht, boote ich darauf von einer osx-cd, gelange ich ins setup.
    wenn ich hingegen den 15" dranklemme, bootet die kiste ganz normal auf die hd.

    wie oben geschrieben, komme ich aus der pc-ecke und ich kann mir dieses phänomen nicht erklären.
    braucht der mac vielleicht ein firmware-update?

    please help

    vielen dank im voraus...

    cu
    heiner
     
  2. MrFX

    MrFX MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.352
    Zustimmungen:
    77
    MacUser seit:
    26.09.2003
    Moin!

    Bitte was hast du gemacht???? Das kann gar nicht funktionieren.
    Das 15"-Display hat eine ganz andere physikalische Auflösung als das 17". Da der Mac aber ein 15"-Display erwartet (das ist bei dem Mac fest einprogrammiert), gibt er natürlich die falsche Auflösung für das 17"-Display aus.
    Außerdem glaube ich nicht, daß die Stecker beider Displays elektrisch wirklich identisch sind, da solltest du mal die Spezifikationen der jeweiligen Displays einsehen.

    Um welche Displays handelt es sich denn genau?

    MfG
    MrFX
     
  3. heinerle

    heinerle Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    20.03.2006
    hallo,
    habe mir inzwischen auch so meine gedanken gemacht, dass es, wie mr.fx schreibt, entweder an der auflösung des displays bzw. an der max. auflösung der grafikkarte liegen muss.

    aber kann man den imac nicht austricksen, zb. mir einer firmware, dass das funktioniert?

    gruss
    heiner
     
  4. MrFX

    MrFX MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.352
    Zustimmungen:
    77
    MacUser seit:
    26.09.2003
    Moin!

    Das hat mit 'ner Firmware nichts zu tun... und mit der maximalen Auflösung der Grafikkarte auch nicht.

    Da das Display intern per LVDS angeschlossen ist, werden da keine Informationen übertragen, welche Auflösung das Display hat (also nicht so wie per VGA oder DVI das DDC-Signal).
    Also weiß der Mac nicht, welche Auflösung dieses Display hat. Außerdem ist im iMac 15" fest die Auflösung für das 15" eingestellt, weil es ja nicht mit einer anderen Auflösung betrieben werden kann.

    Gib mir bitte erstmal die Typen der beiden Displays durch, ich kann ja mal schauen, ob die überhaupt elektrisch kompatibel sind.

    Evtl. könntest du dann was mit SwitchResX einstellen, indem du einen externen Monitor dranhängst.

    MfG
    MrFX
     
  5. heinerle

    heinerle Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    20.03.2006
    was meinst du denn genau mit den typen der beiden displays?
     
  6. MrFX

    MrFX MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.352
    Zustimmungen:
    77
    MacUser seit:
    26.09.2003
    Moin!

    Na was für Modelle das jeweils sind... also LG, Sharp oder Toshiba... und welche Modellnummer.

    MfG
    MrFX
     
  7. heinerle

    heinerle Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    20.03.2006
    ach so, ich schaue nach und melde mich wieder...
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Imac TFT Probleme
  1. Soonwald
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    337
  2. alquh
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    954
  3. dlinde
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    352
  4. DrShoe
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    563
  5. Mcreiner
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    586

Diese Seite empfehlen