Imac G3 USB - Internet-Probleme nach upgrade

Diskutiere mit über: Imac G3 USB - Internet-Probleme nach upgrade im iMac, Mac Mini Forum

  1. qsan

    qsan Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.606
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    01.07.2005
    Hallo,

    habe einen alten Imac G3 500 Mhz DV und hab ihn als ich ihn letzthin gekauft haben ne ganze Menge System CD`s dazu bekommen und da der letzte Anwender noch ne ganze Menge Krams von ihm auf dem Mac gehabt hat, habe ich mich entschlossen diesen mal grundlegend zu säubern und sauber mit Hilfe der CD Restore erstmal OS 9 drauf zu hauen. Nachdem dies geschehen ist, habe ich mit ner anderen CD auf 9.1 upgegradet. Nachdem dies dann auch ziemlich cool gefunzt hat hab ich noch die Mac Os X (10.0 od .1 ???) entdeckt und dachte mir, dass das auch schonmal was wäre.
    Sooooo, nun siehts so aus, dass ich den ganzen Spaß nocheinmal machen musste, weil (Firmwareupdate und alle anderen updates hab ich natürlich immer schön sauber gemacht) nachdem dann das Mac Os X installiert bekomme ich auf die Tastatur und die Maus über den USB Port keinen Strom mehr????? Wenn ich die Tastatur dann aber ausstecke und wieder hinein läuft das Teil ohne Probleme???? Ich schnall das nicht! Liegt es am OS X???
    Bei 9.1 gab es diese Probleme absolut nicht!!! Nun ja, das war nicht da einzige. Unter 9.1 fand er ohne Probleme (nur mit 64 Bit WEP Schlüssel und nicht 128 wie eigentlich gewollt) den Router und ich konnte surfen. Unter OS X sagt er mir ständig nur Bad Password; Systemsteuerung oder I-Net-Einrichtungsprogramm is egal; bei beiden findet ers net!?!?!!? Was kann dort schiefgelaufen sein???? Ach so, hab logischerweise ne Airportkarte mit Adapter eingebaut und schnall das Problem nicht so ganz. Habe jetzt mitlerweile den ganzen Spaß noch einmal durchgezogen und alles nochmal sauber nachinstalliert bis 9.1 und habs jetzt auch erstmal dabei gelassen aber das lässt mir nicht wirklich Ruhe, da ich auf dem Ding auch gern mal n neueres BS laufen lassen würde inkl. I-Tunes und Safari usw....
     
  2. tasha

    tasha MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.694
    Zustimmungen:
    38
    Registriert seit:
    06.08.2002
    Keine Ahnung, Du hast uns noch nicht gesagt, welche Version Du verwendest.

    Die Lösung findest Du hier:
    http://docs.info.apple.com/article.html?artnum=300153

    Grüße,

    tasha

    PS: Absätze und korrekte Interpunktion erhöhen die Lesbarkeit von Texten !!!11!!!1Eins
     
  3. qsan

    qsan Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.606
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    01.07.2005
    Sorry, aber Du hast mich doch trotzdem verstanden!!! ;)

    Wie, welche Version??? Hab doch geschrieben, dass es entweder Mac OS 10.0 (wenn es das überhaupt gab) oder Mac OS X 10.1 sein könnte.
    Das erste überhaupt eben, da es zu dem Imac G3 mitgeliefert wurde.
     
  4. tasha

    tasha MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.694
    Zustimmungen:
    38
    Registriert seit:
    06.08.2002
    Keine Ahnung ob ich alle relevanten Infos gefunden habe. Ist aber nicht mein Problem.

    Tut mir leid, wenn Du zu faul bist, nachzuschauen, was Du installiert hast, gibt es von mir keine weiteren Tipps. Ich habe keine Lust ins Blaue zu raten.

    Grüße,

    tasha
     
  5. qsan

    qsan Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.606
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    01.07.2005
    Was soll das denn jetzt??? Ich bin nicht zu faul, auf der CD die in dem Karton mitgeliefert wurde steht einfach nicht mehr drauf als das OS X Logo und mehr nicht!
    Ich gehe einfach davon aus, dass es das erste OS X ist, wie schon geschrieben.

    Das alles sollte KEIN Angriff sein!!!

    Ich bin froh, wenn ich Hilfe aus dem Netz bekomme aber da ich leider (wie auch schon geschrieben momentan die 9.1 Version installiert habe und nicht das OS X und auf der CD nichts steht, isses für mich relativ schwierig heraus zu finden welches OS X das ist). Sobald ich jetzt OS X installiere habe ich ja diese Problematik wieder und ich kann die ganze Installation von neuem starten...

    Ich dachte mir, vielleicht ist jemand hier lange genug Mac-User und kennt das Problem noch von früher...

    ... aber wenn Kritik an der Interpunktion und an Absätzen zu sachdienlichen Hinweisen führen sollen, dann will ich mich mal hier nicht so haben und achte jetzt auf das Gewünschte, hihihi! Aber n bissel lächerlich isses schon!!!

    Falls jemand trotzdem noch helfen möchte/kann würd ich mich freuen!!!
     
    Zuletzt bearbeitet: 13.12.2005
  6. tasha

    tasha MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.694
    Zustimmungen:
    38
    Registriert seit:
    06.08.2002
    OK. Ich bin fälschlicherweise davon ausgegangen, dass Dir, nachdem Du laut Signatur außer dem genannten noch drei andere Macs hast, bekannt ist, dass Du die installierte Betriebssystemversion im Systemprofiler rausfindest. Das ist aber anscheinend nicht so.

    Schau nach, welche es ist und melde Dich wieder. Und, ja, wenn der USB-Anschluss unter X Probleme macht und unter 9 nicht, deutet es darauf hin, dass das Problem vom Betriebssystem verursacht werden könnte.

    Grüße,

    tasha
     
  7. qsan

    qsan Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.606
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    01.07.2005
    Man, man, man!!!
    Lass es einfach und ich hoffe auf einen anderen User, der auch lesen kann was ich geschrieben hab (siehe einen Kommentar weiter oben von mir) und nicht so schnippisch ist... Vielen Dank!!!

    ...ach so, und lesen kann!!!
     
  8. tasha

    tasha MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.694
    Zustimmungen:
    38
    Registriert seit:
    06.08.2002
    Um es nochmal in einer für Dich verständlichen Version zu schreiben:

    Die Betriebssystemversion steht im Systemprofiler !!!Eins!1 Lies was ich weiter oben geschrieben habe oder lasse es Dir von jemandem vorlesen, der lesen kann! 11!!

    Wie Du vielleicht gemerkt hast, habe ich Dir weiter oben auf einen Teil Deines Problems die passende Antwort verlinkt. Viel Spaß noch.

    Grüße,

    tasha
     
  9. qsan

    qsan Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.606
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    01.07.2005
    Um Es Für Dich Auch Nochmal Verständlich Zu Schreiben, Ich Habe Momentan Kein Os X Installiert!!!!

    Ansonsten Könnte Ich Den Mac Nicht Nutzen!!!!

    Auf Der Cd Steht Nix Drauf!!!!

    Ich Bin Mir Nicht So Ganz Sicher, Ob Du Die Selbe Sprache Wie Ich Sprichst, Denn Was Soll Mir Bitte Der Sch**** Systemprofiler Nutzen Wenn Ich Das Bs Nicht Installiert Habe!!!!

    Raffst Du`s Nun?

    Zusatz: Wenn die CD od. DVD erstmal im Laufwerk ist öffnet er das Programmfenster NICHT erst, sondern springt gleich in den Installmode und um dies zu vermeiden habe ich nicht vor das laufende 9.1 nocheinmal zu opfern und alles von vorn anzufangen. Jetzt noch zwei KLAR verständliche Fragen:

    1. Kennst Du Dich mit den alten Betriebssystemen aus?

    2. Angenommen ich könnte Dir sagen, ob das erste OS X 10.1 od. 10.0 war,
    auf welche Art und Weise würde es Dir weiterhelfen diese Frage zu
    beantworten, wenn Du nicht schon vorher wüsstest welches BS es ist, bei
    dem es Probleme in dieser Richtung (wie oben beschrieben) gegeben hat?

    Das lässt eigentlich nur den Schluss zu, dass Du auch keine Ahnung hast und dann sollte man doch eigentlich die Beantwortung von Fragen lassen.
    Für den Link auf die Apple-Seite bin ich Dir auch sehr dankbar, denn ich selber habe dieses Thema dort nicht gefunden, danke nocheinmal!!!
     
    Zuletzt bearbeitet: 14.12.2005
  10. tasha

    tasha MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.694
    Zustimmungen:
    38
    Registriert seit:
    06.08.2002
    Nicht so ganz.

    Schließlich musst Du doch 9.1 nicht löschen, um 10.wasauchimmer zu installieren, das funktioniert wunderbar zusammen auf einer Platte.

    Ich verstehe halt nicht so ganz, wie Du ein Problem mit einer BS-Installation lösen willst, ohne das BS installiert zu haben.

    Was ist eigentlich noch dein konkretes Problem? Die USB-Geschichte? Dann durchsuche die Apple-Datenbank nach Problemen mit USB bei 10.0 (wo ich mir gut vorstellen kann, dass es da welche gegeben hat) und 10.1. Viel Erfolg.

    Übrigens: Zuerst würde ich mich an Deiner Stelle um die klemmenden Tasten kümmern, es wird von Posting zu Posting schlimmer.

    Grüße,

    tasha
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Imac USB Internet Forum Datum
USB-Anschluss iMac, Mac Mini 12.11.2016
iMac Early 2009: blinkendes Fragezeichen, OS neu installieren? iMac, Mac Mini 29.10.2016
iMac 2016 mit USB-C? iMac, Mac Mini 17.04.2016
iMac-Festplatte als USB-Laufwerk iMac, Mac Mini 09.12.2015
iMac 27" Retina- USB ports power probleme iMac, Mac Mini 11.09.2015

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche