iMac G3 Graphite macht komische Geräusche

Dieses Thema im Forum "iMac, Mac Mini" wurde erstellt von Gumantong, 22.10.2004.

  1. Gumantong

    Gumantong Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    26.08.2003
    Hallo Forum,
    mein iMac G3 ist wohl am abschmieren. Plötzlich ertönt aus dem inneren das Geräusch eines Ping-Pong Ball.
    Jetzt ertöhnt beim Aufstarten noch der Gong, aber der Bildschirm bleibt dunkel.
    Scheiße, er ist wol gerade abgeschmiert, jetzt gibt es keinen Gong mehr, kein Festplattengeräusch nur noch ein komischer Geruch aus dem inneren.
    Hat jemand ne' Idee ?????
    Außer aus dem Fenster schmeißen und so, ist jeder Vorschlag willkommen.

    Gruß vom depremierten Gumantong
     
  2. MacRobbi

    MacRobbi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    29.02.2004
    Hi,

    nach was riecht es denn ?

    Bis die Tage

    MacRobbi
     
  3. Thomac

    Thomac MacUser Mitglied

    Beiträge:
    916
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    26.02.2003
    Dieses Ping-Pong Ball Geräusch war mit ziemlicher Sicherheit der Lesekopf deiner Festplatte - die dürfte hinüber sein... Beileid.
     
  4. bmuwie

    bmuwie MacUser Mitglied

    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    01.11.2003
    iss aber vieleicht nur halb so schlimm, wenn Du schon einen firmwareupdate gemacht hast, kannst Du eine
    grössere evt. 80 Gb Maxtor Festplatte einbauen.
    Kostet ca.50 eumel
    Schau mal hier nach:
    http://www.maceinsteiger.de/html/anleitung/imac_hd.html

    hatte ein ähnliches Problem.
    Jetzt ist aber alles wieder gut

    viel Glück
    Thorsten :)
     
  5. Gumantong

    Gumantong Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    26.08.2003
    Hallo Forum,
    vielen Dank für die Anteilnahme, ihr habt recht die Festplatte ist hinüber.
    Die Gerüche die da rauskamen, waren in etwa so, als wenn man alte Socken zusammen mit Käse versucht in den Sandwitchmaker 5min zu toasten. In etwa vieleicht... irgend ein Chip ist da verkokelt
    Naja, hätte schlimmer kommen können, eine neue Samsung ist im Anflug. pepp
    Schwein gehabt, ich liebe meinen iMac.
    Gruß, Gumantong
     
  6. Donovan

    Donovan MacUser Mitglied

    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    04.01.2004
    Ist es nicht auch möglich in einen iMac G3 eine 120 GB HD einzubauen, die G3 Prozessoren erkennen doch bis zu 128 GB, extern funktioniert es zumindest prima.
    Mit Maxtor (bei mir 40 GB) habe ich leider nicht so gute Erfahrungen gemacht, da diese sehr laut ist, trotz ihrer langsamen 5400 Umdrehungen. Da die iMac-HD quasi direkt vor einem steht und das G3 Gehäuse kaum Geräusche abhalten kann sind vermutlich leisere Festplatten wie sie von Samsung oder Segate hergestellt werden am sinnvollsten.
     
  7. Gumantong

    Gumantong Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    26.08.2003
    @Donovan,
    nächste Woche kann ich genau sagen ob die 120GB 5400U/min Samsung im iMac läuft und ob es leise ist oder nicht.
    Ich denke mir mal so, das funzt.

    Gruß, Gumantong
     
  8. Gumantong

    Gumantong Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    26.08.2003
    Ich habe nun eine Samsung SpinPoint V80 120GB in mein iMac verbaut.
    Jetzt stellt sich mir selbst die Frage, warum ich das nicht schon längst vorher getan habe.
    Schnell, extrem leise, einfach Super.

    Gruß, Gumantong
     
  9. Donovan

    Donovan MacUser Mitglied

    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    04.01.2004
    Danke für die Info. So kann ich auch guten Wissens solch eine HD für den iMac bestellen.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen