iMac G3 500MHz - Batterietausch

Diskutiere mit über: iMac G3 500MHz - Batterietausch im iMac, Mac Mini Forum

  1. Silverback

    Silverback Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    794
    Zustimmungen:
    17
    Registriert seit:
    03.04.2003
    Ich weiß!
    Zu diesen Fragen gab es bestimmt schon einige Threads.
    Leider kann ich sie nicht finden.

    1) Muß ich die Original Apple Batterie verwenden oder gibt es
    auch eine andere kompatible (vielleicht aus dem Fotobereich)?
    Wenn ich die Original Apple Batterie verwenden muss,
    wo bekomm ich die schnell und günstig?

    2) Was muß man beim Tausch beachten? (PMU-Reset ?, 10 sec. warten ?)

    Die schöne Anleitung zum Öffnen (roter iMac) habe ich bereits gefunden.
    Gleichzeitig werde ich auch meine HD tauschen.

    Vielen Dank für Eure Antworten und Eure Geduld!
     
  2. disco

    disco Gast

    1) Nein, du kannst auch Batterien von einem anderen Hersteller benutzen. Es ist eine SL 350, 1/2 AA, 3.6 Volt Batterie. Beziehen kann man sie z.B. über www.conrad.com oder über die Batteriezentrale-München. (~8€ am besten anrufen, sie nennen dir den Preis und du schickst das Geld bar).

    2) Nichts, Batterien tauschen, neu starten, fertig.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 10.08.2005
  3. marco312

    marco312 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19.428
    Zustimmungen:
    211
    Registriert seit:
    14.11.2003
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - iMac 500MHz Batterietausch Forum Datum
iMac mit LG TV verbinden iMac, Mac Mini Gestern um 13:35 Uhr
DVD laufwerk für imac G3 500mhz iMac, Mac Mini 15.05.2012
Totalrenovierung eines iMac G3 500MHz iMac, Mac Mini 15.09.2005
imac G3 500MHz nur 75Hz? iMac, Mac Mini 23.05.2004
imac G3 400Mhz oder 500Mhz - großer Unterschied? iMac, Mac Mini 08.10.2003

Diese Seite empfehlen