iMac G3 233, Wer, Wie, Was??? ALARM!!!

Dieses Thema im Forum "Ältere Apple-Hardware" wurde erstellt von oliver.joest, 09.12.2004.

  1. oliver.joest

    oliver.joest Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    25.05.2004
    Hallo,

    ich habe hier noch einen G3 233 Rev.A Bondi-Blue rumstehen, leider ist bei dem Gerät der Lüfter kaputt das hört man (oder auch nicht) wenn man ihn einschaltet. Nun zu meiner Frage: Meint ihr man kann den auch ohne Lüfter laufen lassen? Also wieviel (Ab)Wärme erzeugt ein G3 und reicht evtl. auch der passive Kühler? Hm ein bischen mulmig ist mir schon bei dem Gedanken. Man kann zwar den Lüfter wechseln (siehe SchaSche's tolle Homepage) aber das erscheint mir ein bischen arg viel Action für das kleine Ding. Mal anders gefragt, wer hat hier überhaupt noch einen "alten" iMac und wofür benutzt ihr diesen possierlichen Computer heute noch?

    Gebt diesem kleinen Kameraden einen Sinn! Ist doch eigentlich ein echtes Mitglied der Mac Familie... Oder ist seine Zeit abgelaufen?

    Also dann, ich hoffe auf eure Antworten, vielleicht schopfe ich ja Hoffnung, dann werde ich mir wohl nächstes WE mal die Zeit nehmen das Ding zu fixen.

    Adieu mes Amis.
     
  2. SchaSche

    SchaSche MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.510
    Zustimmungen:
    88
    MacUser seit:
    09.02.2003
    Der iMac G3 400 hatte gar keinen passiven Kühler und auch keinen Lüfter...
    Also kaputtgehen wird bestimmt nix..
     
  3. oliver.joest

    oliver.joest Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    25.05.2004
    hmm, also scheint so das der imac nachfolger gar keinen lüfter hatte, das sieht zumindest in den service manuals so aus. also meinst du das der 233 noch weniger bedarf zur kühlung hat als der größere bruder?! hm und sonst. was macht ihr mit dem kleinen ding, oder hat etwa keiner mehr eine sinnvolle verwendung für den kleinen imac?
     
  4. Nach meiner Erfahrung bei iMac-Umbau wird der 233MHz G3 ohne Lüfter sehr schnell sehr heiß. Ich würde an Deiner Stelle den Lüfter auswechseln. Ist ein Standard-Bauteil.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 09.12.2004
  5. Lynhirr

    Lynhirr Gast


    nun, man kann noch mit ihm arbeiten. Aber auch ein Umbau zum Aquarium wäre mal eine nette Idee ;)
     
  6. hertzchen

    hertzchen MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.993
    Zustimmungen:
    21
    MacUser seit:
    20.09.2004
    du schenkst ihn mir - das macht noch vielmehr sinn :D
     
  7. Oetzi

    Oetzi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.267
    Zustimmungen:
    68
    MacUser seit:
    15.12.2002

    Das kommt bestimmt sehr gut rüber ;) :D
     
  8. talisker

    talisker MacUser Mitglied

    Beiträge:
    882
    Zustimmungen:
    11
    MacUser seit:
    11.11.2003
    Lange Zeit ohne Lüfter würde ich den Bondi nicht betreiben – der 400er wurde im Innern anders konstruiert, daher benötigt dieser keinen Lüfter.
    Also 9.2.2 mit vielen Apps läuft sehr gut darauf. Selbst OS-X läuft, jedoch nur sinnvoll für Anwendungen wie iTunes (hören, nicht rippen), Internet + eMail oder Textverarbeitung.

    Also ich würde den Lüfter austauschen und das Teil behalten !
    talisker
     
  9. Draco.BDN

    Draco.BDN MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.935
    Zustimmungen:
    36
    MacUser seit:
    02.12.2004
    Yep mit Bluebarry Blond Fishes!

    Also ich nehm ihn als Mp3-Plyer auf Partys... (besser werde)
     
  10. ernesto

    ernesto MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.375
    Zustimmungen:
    9
    MacUser seit:
    19.02.2003

    Oder vielleicht mir.....?????? cumber
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen