iMac an Ferseher anschliessen

Dieses Thema im Forum "iMac, Mac Mini" wurde erstellt von aldiox, 10.05.2006.

  1. aldiox

    aldiox Thread Starter Banned

    Beiträge:
    492
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    27.03.2006
    Ich möchte meinen iMac mit EyeTV als digitalen Videorecorder nutzen und mir Programme auf dem Fernseher anschauen:

    1). Welchen Adapter und Kabel brauche ich dazu
    2). Wie ist die Qualität auf dem Fernseher

    [​IMG]
     
  2. essorg

    essorg MacUser Mitglied

    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    25.10.2004
    Du könntest auf EYE TV Lösungen zurückgreifen. Die Bildqualität hängt natürlich von dem bei Dir verfügbaren Fernsehsignal ab!
     
  3. aldiox

    aldiox Thread Starter Banned

    Beiträge:
    492
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    27.03.2006
    Welche Lösungen, unabhängig davon ob DVB-T oder DVB-S, kann man mit EyeTV am Mac betreiben und gleichzeitig an einen Fernseher anschließen?
     
  4. Oetting14

    Oetting14 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    508
    Zustimmungen:
    9
    MacUser seit:
    06.11.2005
    Ich denke mal Du benötigst das sofern es kein LCD/Plasma ist:

    Apple Mini-DVI-auf-Video-Adapter
    Der Mini-DVI-auf-Video-Adapter wurde für den iMac (Intel Core) und das 12" PowerBook G4 konzipiert und ermöglicht Ihnen die Anbindung der meisten S-Video- oder Composite-fähigen Geräte.



    Grüsse
    Oetting
     
  5. Oetting14

    Oetting14 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    508
    Zustimmungen:
    9
    MacUser seit:
    06.11.2005
    Ich habe elgato 310 (DVB-S) und es gibt einen IN & Out zum Durchschleifen des Schüsselsignals zu einem DigiReceiver.

    Grüsse
    Oetting
     
  6. aldiox

    aldiox Thread Starter Banned

    Beiträge:
    492
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    27.03.2006
    Ja, das sieht gut aus:

    [​IMG]

    Und noch 'ne dumme Frage:

    Ich sehe dann auf dem Fernseher das selbe wie auf dem Mac Display? Also ich man müsste immer erst die Vollbilddarstelung wählen?

    Gibt es keine Lösung, einen Empfänger zB. für DVB-S der bereits einen TV-Ausgang besitzt?
     
  7. Oetting14

    Oetting14 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    508
    Zustimmungen:
    9
    MacUser seit:
    06.11.2005
    Leider keine Ahnung da ich das noch nie versucht habe - aber ich denke der TV ist "nichts anderes" als ein zweites Display und demnach wird´s wohl so sein.

    Aber wie gesagt keine Ahnung


    Grüsse
    Oetting
     
  8. essorg

    essorg MacUser Mitglied

    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    25.10.2004
    Schau mal einfach unter www.elgato.com die verschiedene Hardware an.
     
  9. steve_ab_68

    steve_ab_68 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    20.04.2006
    Bildqualität im Rechnerbetrieb mit EyeTV besser nur nur bei TV?

    Hi zs,

    im Vorgriff auf die Anschaffung eines Beamers oder Plasma-Bildschirms habe ich den Mac Mini mal testhalber per Apple-Adapter (DVI auf Komponentenkabel) angeschlossen - wohlgemerkt ohne EyeTV.

    Die Bildqualität beim Abspielen einer DVD war völlig ok, aber für den Rechnerbetrieb (Schreibtisch etc., Bildschirm wurde übrigens vollständig abgebildet) war die Auflösung leider überhaupt nicht akzeptabel.

    Wird die Bildqualität im Rechnerbetrieb mit EyeTV denn besser oder wirkt sich EyeTV nur bei der TV-Funkion aus?

    Danke+VG
    Stephan
     
  10. MrFX

    MrFX MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.352
    Zustimmungen:
    77
    MacUser seit:
    26.09.2003
    Moin!

    Tja, über Komponentenkabel bekommst du auch nur eine TV-Auflösung... dann müsstest du schon per DVI anschließen, um die volle Auflösung des Bildschirms nutzen zu können.

    MfG
    MrFX
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen