iMac abstürze mit iChat

Diskutiere mit über: iMac abstürze mit iChat im iMac, Mac Mini Forum

  1. balou78

    balou78 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    22.03.2006
    Moin moin,

    besitze seit gut drei Monaten einen iMac Intel Core Duo.

    Habe aber ein Problem das mein iChat immer abstürzt, bzw. garnet erst richtig öffnet. Es ist eigentlich wie Lotto, mal öffnet sich das Programm problemlos und manchmal öffnet sich das Programm, geht garnet online und ist abgestürzt. Wenn ich es dann mit "sofort beenden" schließe kann ich es danach auch nicht neu öffnen. Sondern erst wenn ich den iMac neustarte funktioniert es wieder.

    Hat jemand damit erfahrung? Finde darüber ncihts im Netz.

    Danke schon im Vorfeld.

    grüsse
    balou78
     
  2. Thorne^

    Thorne^ MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.616
    Zustimmungen:
    49
    Registriert seit:
    31.05.2004
    Hallo balou78

    Zunächst willkommen im Macuser Forum :)

    Als erstes würde ich mal die Benutzerrechte reparieren (Programme - Dienstprogramme - Festplatten Dienstprogramm).

    Im Anschluss gib mal in Spotlight ein: com.apple.iChat.plist

    Nun auf "Alle einblenden" klicken und dann com.apple.iChat.plist auswählen, dann ctrl + Mousetaste oder Rechtsklick (je nach dem welche Mouse du verwendest) und im Finder anzeigen lassen. Nun in den Papierkorb im Dock ziehen und löschen.

    Wenn du nun iChat startest, sollte es nicht mehr abstürzen.
     
  3. JavaEngel

    JavaEngel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.776
    Zustimmungen:
    178
    Registriert seit:
    30.06.2003
    Willkommen im Forum! Hilfe hast du schon von Thorne^ bekommen. :)

    Eine Frage noch zusätzlich: Hast du Plugins wie Chax installiert?
     
  4. balou78

    balou78 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    22.03.2006
    Moin,

    danke für die schnelle Antwort. Habe es soweit gemacht und es waren etliche benutzerrechte im argen. Mal gucken ob es jetzt stabil läuft.:)

    Habe auch die Festplatte überprüfen lassen, auch die sollte ich reparieren. Haltet Ihr das für sinnvoll?

    Nein ich habe keine plugins installiert.

    Danke und Gruß
    balou78
     
  5. JavaEngel

    JavaEngel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.776
    Zustimmungen:
    178
    Registriert seit:
    30.06.2003
    Natürlich. Die Rechte immer einmal überprüfen und reparieren (1x im Monat)
     
  6. BladeriderKA

    BladeriderKA MacUser Mitglied

    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    29.05.2005
    hi,

    ich hatte ähnliche probleme. eine überprüfung der datenträgerstrukur sowie ein zugriffsrechtereparatur sind angeraten. sie halfen mir aber letztendlich nicht. ich versuchte dann mit ONXY das mac os x zu richten und stellte schliesslich fest, dass eine "ungünstige" kombination von chax-einstellungen zum crash führen. seitdem ich chax de-installiert habe, gab es keinen absturz mehr.
    das einfachste ist als admin mit spotlight nach "chax" zu suchen und alle gefundenen dateien zu löschen. Reboot ist dann angesagt!

    ciao :=)
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - iMac abstürze iChat Forum Datum
iMac late 2013 - Ständig Freeze und Abstürze iMac, Mac Mini 22.03.2014
IMac G5; unkontrollierbare Abstürze iMac, Mac Mini 05.09.2010
iMac flackerndes Bild und Abstürze iMac, Mac Mini 02.09.2009
Häufige Abstürze (imac 17" G5) iMac, Mac Mini 31.03.2009
iMac Grafik Probleme und Abstürze iMac, Mac Mini 01.09.2007

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche