Imac 350 rötlicher Fleck wie von Magnet!

Dieses Thema im Forum "iMac, Mac Mini" wurde erstellt von doktormemo, 04.03.2004.

  1. doktormemo

    doktormemo Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    15.12.2003
    Hallo,
    also ich habe jetzt ein imac 350 mhz bekommen, leider weißt der Monitor an der linken unteren Ecke einen Rotschimmer auf, genau über den Lautsprechern, das sieht genauso aus, als ob man einen Magneten da hingehalten hätte. Kann es sein, dass die Abschirmung des lautsprechers hinüber ist, oder gibt es irgendeine Möglichkeit vielleicht über ein Tool oder so ähnlich wie bei PC-Monitoren der Fall den Bildschirm zu entmagnetisieren?
    Würde mich sehr über Tipps freuen.
    Danke im Voraus.
    doktormemo
     
  2. Stenz

    Stenz MacUser Mitglied

    Beiträge:
    673
    Zustimmungen:
    14
    MacUser seit:
    11.06.2003
    Hallo!
    Schon mal den Mac an einen anderen Platz gestellt? Der eMac den ich nur kurz hatte, zu Glück, war nicht mit jedem Standort einverstanden. Entmagnetisieren müsste sich die Bildröhre bei jedem einschalten.
     
  3. doktormemo

    doktormemo Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    15.12.2003
    ja alkles schon versucht.

    ja habe ich schon versucht, ich hab den imac überall hin getan , ich habe aber bemerkt, dass kleine plastickstückchen im Gehäuse zu sehen sind, die anscheinend von irgendwas abgebrochen sind. kann es sein, dass die Abschirmung der lautsprecher hinüber sind. Ansonsten ist nämlich der Bildschirm exzellent.
    Ich überlege mir hier vor Ort einen Monitor-Spezialisten zu fragen, wieviel eine entmagnetisierung mit externen Geräten denn so kostet.
    aber vielen Dank für die erste schnelle Antwort
    bis dann
    doktormemo
     
  4. SchaSche

    SchaSche MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.509
    Zustimmungen:
    88
    MacUser seit:
    09.02.2003
    Normal ist da Platz genug, aber bau doch mal zum Test die Lautsprecher aus.
    Da die Röhren mit einem Elektromagnet betrieben werden, entmagnetisieren sie sich beim Ausschalten oder Neustarten.
     
  5. doktormemo

    doktormemo Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    15.12.2003
    Lautsprecher raus!

    hab die Lautsprecher mal ausgebaut aber leider ist der effekt nur etwas weniger geworden. Aber seltsamerweise reagiert der MOnitor an dieser Stelle total empfindlich auf das Stromkabel, das von der Dose zum Imac führt. Bringe ich es in die NÄhe der Ecke verfärbt es sich extrem.....daher gehe ich davon aus, dass die Abschirmung an dieser Stelle wohl sehr gering ist.
    Sonst noch jemand ein Tipp?
    danke
    doktormemo
     
  6. Farbe

    Farbe MacUser Mitglied

    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    18.02.2007
    ich hatte ein ähnliches Problem ich bin mit einer box zu nah an den Bildschirm gekommen und da war es ich habe es "weg gezogen" das bedeutet mit einem schwachen Magnet den fleck zu bearbeiten also probier denn fleck aus dem Bildschirm zu ziehen ABER GANZ VORSICHTIG wen du es nicht vorsichtig machst kann der fleck noch größer werden aber bei mir hat es gekalbt zwei min fummel arbeit und dann war er weg und entmagnetisieren bringt nichts und wenn es die boxen wären dann hätte sich das mit der zeit gegeben weil der Bildschirm sich daran "gewönnt"
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen