iMac 24" einige Probleme

Dieses Thema im Forum "iMac, Mac Mini" wurde erstellt von RG01, 11.12.2006.

  1. RG01

    RG01 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.201
    Zustimmungen:
    138
    MacUser seit:
    01.10.2006
    Mein iMac ist nun 4 Wochen alt und am Anfang auch sehr ruhig gewesen. Nun seid ca. 1,5 Woche ist er vom Lüfter her laut geworden, ein regelrechtes brummen. Ankippen hilft leider nicht. Hab mich mal hinter meinem Mac begeben da ist das brummen kaum zu hören, sitzt man davor ist es unerträglich. Hat jemand Erfahrung damit oder kann helfen. Habe mal einen kleinen sehr leichten bumser auf die Laufwerkseite gegeben da war es etwas ruhiger geworden(aber nur kurz). Das Geräuch ist genau oberhalb auf der Laufwerksseite.

    Desweiteren habe ich seid 4 Tagen das Problem das ich wenn mein Mac OSX hochgefahren ist, so eine Minute warten muß bis ich überhaupt eine Anwendung öffnen kann. Vorher ging das gleich nach dem Hochfahren ohne warten.

    Auch wird nach ein wenig arbeiten mit drei oder vier Programmen der Mac langsam und fängt an zu rupplen als wenn kein Arbeitsspeicher mehr zur Verfügung stehen würde. Habe 1GB Arbeitsspeicher und arbeite mit einfachen Programmen iTunes,RapidWeaver. Ist es vielleicht besser ich installiere MacOSX neu?
     
  2. Elportato

    Elportato MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.336
    Zustimmungen:
    36
    MacUser seit:
    03.12.2004
    Zum Lüfter kann ich wenig sagen, hört sich dann ehr wie ein Defekt an für mich, wenn er so unerträglich laut ist.

    Nicht neu installieren erstmal probieren die Rechte zu reparieren.
     
  3. RG01

    RG01 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.201
    Zustimmungen:
    138
    MacUser seit:
    01.10.2006

    Wie macht man das mit den Rechte reparieren. Habe das noch nicht gemacht. Bin noch etwas neu mit MacOSx
     
  4. dasich

    dasich MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.921
    Zustimmungen:
    89
    MacUser seit:
    22.08.2004
    Ich habe gestern 4 Stunden Film geschnitte und gerendert wie ein Bekloppter und die Technik in den Kisten ist ja nahezu identlisch. Habe halt den 20" iMac und den habe ich gestern Abend schon gehört, War recht gut am keuchen. Aber ansonsten höre ich meinen iMac nie. Nicht mal brummen kann ich vernehmen.Ist ein leises und rughiges Gerät.

    Schau doch mal, ob du eventuell irgendwelche Prozesse am Laufen hast.


    Frank T.
     
  5. RG01

    RG01 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.201
    Zustimmungen:
    138
    MacUser seit:
    01.10.2006
    Wo kann man da nachschauen welche Prozesse laufe? Das hat mich immer mal interessiert.
     
  6. dasich

    dasich MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.921
    Zustimmungen:
    89
    MacUser seit:
    22.08.2004
    Du machst einfach im Finder die Dienstprogramme auf und öffnest dann die "Aktivitätsanzeige". Dort werden alle Prozesse aufgeführt und Du hast direkten Zugriff. Du kannst von dort auch prozesse, die nicht mehr benötigt werden, beenden. Allerdings muss man bei manchen echt wissen, was man macht, weil man den Mac, durch falschen Zugriff und flasches Löschen schon abschießen kann.



    Gruß

    Frank T.
     
  7. Chris.b

    Chris.b MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.386
    Zustimmungen:
    20
    MacUser seit:
    21.06.2005
    Rechte reparieren geht mit dem Festplattendienstprogramm. Der Lüfter müsste defekt sein, den dürftest du normalerweise kaum hören.
     
  8. RG01

    RG01 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.201
    Zustimmungen:
    138
    MacUser seit:
    01.10.2006
    Danke für die Tips. Werde meinen Mac zur Reperatur geben müssen. Man sagte mir vielleicht eine Woche. Verdammt lange ohne mein Baby.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen