iMac 20" an Master / Slave Steckdose betreiben?

Diskutiere mit über: iMac 20" an Master / Slave Steckdose betreiben? im iMac, Mac Mini Forum

  1. QWallyTy

    QWallyTy Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.985
    Zustimmungen:
    32
    Registriert seit:
    15.02.2005
    Moin,

    kann ich mit dem intel iMac 20" Master / Slave Steckdosen nutzen (zum Schalten von Lautsprechern, Netzteil USB Hub, Netzteil externe Platte)?

    Ich schalte den Mac fast nie aus sondern schicke in immer nur in den Ruhezustand - dabei wird ja immer noch ein wenig Strom verbraucht - reicht das um Slaves zu schalten?

    Wie sieht es mit Netzteilen von USB Hub / externer Platte aus - wacht der iMac durch die Spannungsänderung wieder auf? (dann wäre eine Master / Slave Steckdose ja sinnlos)
     
  2. jmatterna

    jmatterna MacUser Mitglied

    Beiträge:
    522
    Zustimmungen:
    9
    Registriert seit:
    16.10.2004
    Schau mal im gut sortierten Fachhandel, da kann man bei eingigen dieser M/S-Leisten die Schaltspannung einstellen. Mit denen sollte es auf alle Fälle gehen. Ich glaube auch nicht, dass der MAc durch diese Schaltvorgänge wieder aufwachen wird. Einen Versuch ist es auf alle Fälle wert.
     
  3. BirdOfPrey

    BirdOfPrey MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10.455
    Zustimmungen:
    465
    Registriert seit:
    14.06.2005
    Eigentlich kann man bei allen M/S Steckdosenleisten, die ich kenne, die Schaltschwelle einstellen.

    Ob der Mac dabei aber wieder Aufwacht musste wohl selber ausprobieren. Denn das dürfte auch mit der Hardware zusammen hängen, die dran hängt.

    Gruß
     
  4. knarx

    knarx MacUser Mitglied

    Beiträge:
    468
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    09.06.2006
    Würde mich auch interessieren.
    Wenn Du Erfolg gehabt hast, gib bitte Bescheid. :)
     
  5. An-Jay

    An-Jay MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.202
    Zustimmungen:
    128
    Registriert seit:
    10.06.2004
    Das könnte unter Umständen lustig enden:

    Der iMac wacht nämlich soweit ich weiss auf, sobald sich die Spannung am USB-Port ändert.

    Sprich, im "lustigsten" Fall schickst du deinen Mac schlafen und kurz darauf, nachdem die Master-Slave-Dose abschaltet, wacht er wieder auf...
    ;)

    Noch was: ich hab bei mir vor einiger mal ein Stromkostenmessgerät vor meinen USB-Hub gehangen. Was da rauskam, war sogar für mich als geizigen Studi in einem Bereich, wo ich mir gedacht hab: ****** druff.
     
    Zuletzt bearbeitet: 08.10.2006
  6. miss.moxy

    miss.moxy MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.558
    Zustimmungen:
    624
    Registriert seit:
    15.05.2004
    Den gleichen Gedanken hatte ich auch schon einmal, bei mir hängt
    ziemnlich viel dran, das eigentlich nur Strom braucht, wenn der iMac
    rennt, in der Nacht ist er im Ruhezustand, die Lautsprecher etc brauchen
    dann nicht laufen.
    Wäre also auch an einem Testergebnis interessiert :)


    Edit: Man sollte mit dem Abschicken nicht allzu lang warten (;
     
  7. QWallyTy

    QWallyTy Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.985
    Zustimmungen:
    32
    Registriert seit:
    15.02.2005
    Moin,

    hab mich mal geopfert und mir ne relativ teure Brennenstuhl 7fach mit Überspannungsschutz geordert.
     
  8. knarx

    knarx MacUser Mitglied

    Beiträge:
    468
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    09.06.2006
    Ein Hoch auf Dich... :clap:
     
  9. QWallyTy

    QWallyTy Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.985
    Zustimmungen:
    32
    Registriert seit:
    15.02.2005
    wart erstmal ab bis die ersten :hamma: und :rolleyes: kommen weil es nicht geht und ich mir das Geld hätte sparen können.
     
  10. Elk

    Elk MacUser Mitglied

    Beiträge:
    333
    Zustimmungen:
    10
    Registriert seit:
    14.12.2003
    Habe es mit 2 verschiedenen M/S Stecherleisten (ca.17,- und 40,-€) versucht, mein Intel iMac wacht immer auf.

    Habe jetzt alle externen Stromfresser (2.Monitor, Hub, Drucker, 2 externe FP, Leselampe) an einer Steckerleiste mit Schalter.
    Man muss immer erst die Steckerleiste ausschalten, dann den iMac schlafen legen, sonst wacht er wieder auf.
    Er wacht übrigens auch auf wenn ich den Drucker ausschalte.
    Der iMac hängt natürlich an einer anderen Steckdose.

    Alles klar ?

    Gruß, Elk
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - iMac Master Slave Forum Datum
Gebrauchter 27'er imac, Tipps iMac, Mac Mini Gestern um 21:11 Uhr
Imac - AirPlay - Apple Tv - Tastatur + Maus - und zurück zum Imac !!! iMac, Mac Mini Mittwoch um 11:39 Uhr
iMac 2009 Wertschätzung iMac, Mac Mini Dienstag um 10:17 Uhr
iMac mitte 2007 Yosemite neu iMac, Mac Mini Montag um 21:25 Uhr
iMac G3 Bildschirm Problem? (Master Tread) iMac, Mac Mini 09.07.2009

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche