iMac 20", 24" oder MacMini?!? hmmm...

Dieses Thema im Forum "iMac, Mac Mini" wurde erstellt von Schicksal, 09.03.2007.

  1. Schicksal

    Schicksal Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    925
    Zustimmungen:
    19
    MacUser seit:
    30.10.2005
    Moin zusammen,

    ich hab da mal ne frage an euch. ich brauche einen ratschlag und
    im freundeskreis die haben keine ahnung was man so am mac lieben lernt.
    folgende situation:

    zu mir:
    ich habe immer gerne viel am rechner gedaddelt. das nahm immer mehr
    ab, da ich so schleichenderweise zu den konsolen gewechselt bin. ist einfach
    schöner auf der couch mit mehreren auf einem großen tv zu daddeln.
    vorallem spielt da auch mal die frau mit.
    was ich aber liebe ist es am pc rumzuschrauben. immer wieder was neues
    rein, wasserkühlung rein, raus, neuer kühler etc... junkie halt.
    davon will ich runterkommen, weil das eine menge geld auf dauer verschlingt.

    derzeitige situation:
    mein pc ist während der letzten internet-surf-was-kaufe-ich-als-nächstes-aktion
    einfach ausgegangen. ...und nimmer an. NT durch oder motherboard. hab ich
    noch nicht geschaut.

    entscheidung:
    nun kommt ihr ins spiel. ich habe mich dazu durchgerungen die pc kiste
    zu verkaufen und auf mac zu wechseln. (hab ja auch ein MBP und liebe es).
    nun steht zur entscheidung ein iMac 24" am liebsten mit 7600GT damit
    man zumindest mal was daddeln kann wenn es doch sein muss.
    im refurb habe ich jedoch immer nur 24" mit 7300GT gesehen.
    dann währe da als nächstes der 20" bei dem die diskussionen über das
    display nicht so groß sind wie beim 24", wobei der 20" jedoch "nur" eine
    x1600 drin hat. wie weit kommt man damit? ich bim im MBP eigentlich
    ein wenig enttäuscht von der leistung, aber ich habe auch noch ein CD und
    nicht ein C2D. demnach ist die ja so eine runtergetaktete version.
    zu guter letzt ist da noch der MacMini. über grafikleistung brauchen wir
    bei dem ja nicht sprechen, aber was mich stört ist die frickelei bei ram aufrüstung,
    kleine festplatte etc.
    zu der ganzen geschichte muss man noch dazu sagen, dass ich ein Cinema 23" HD
    mein eigen nennen darf, also ist der MacMini kein problem wegen weiterer kosten
    für display etc. der cinema macht für mich dann den 20" imac insofern wieder
    schmackhaft, weil die displaygröße zum 24" dann nimmer so gravierend ist.
    kann den ja dann auch als 2. display nutzen :)
    preislich ist der 20" also am aktraktievsten, aber was sagt ihr zum preisaufwand
    für den 24", in hinblick, das nur die 7600GT als unterschied interessiert?!

    Ich musste leider so ausführlich sein, da ihr schon einen genauen einblick für
    eine entscheidung haben sollt. ich würde mich über ratschläge seeeehr freuen.
    (besonders in hinblick -> vergleich x1600 (aus einem iMac), 7300GT, 7600GT)

    MfG
    Schicksal
     
  2. dooderino

    dooderino MacUser Mitglied

    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    06.01.2005
    rein vom spieler-standpunkt:
    kommt drauf an was du so spielst. ich hatte den 24" mit 2.33 GHz, 2GB RAM und der 7600GT. die meisten spiele laufen sehr gut drauf, manche sogar in voller auflösung 1920x1200. neuere spiele (supreme commander zB) laufen natürlich nicht mehr auf maximum. aber wenn man nicht immer alle details raufjagt, und vor allem nicht die neuesten spiele drauf spielt, ist der 24" sicher zum spielen geeignet.
     
  3. DergiMan

    DergiMan MacUser Mitglied

    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    29.09.2005
    wenn du schon ein 23"ACD hast und preislich ein 24"iMac mit 7600GT drin ist, dann würd ich doch glatt den MacPro auch in Erwägung ziehen. dann hast du aber wieder das problem mit dem herumschrauben....
     
  4. stefan_m

    stefan_m MacUser Mitglied

    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    113
    MacUser seit:
    27.01.2006
    Im Refurb Store werden immer nur die Grundkonfigurationen der jeweiligen Modelle angezeigt. Alles was Configure-To-Order im normalen Store ist (und dazugehört die grössere Graka), ist im Refurb Store aus der Produktbeschreibung nicht ersichtlich. Ob der im Refurb gekaufte 24'' iMac dann die 7300 oder die 7600 hat, ist genauso Glückssache wie mehr RAM oder grössere Festplatte. Aber dann darf man sich natürlich freuen... ;)
     
  5. Schicksal

    Schicksal Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    925
    Zustimmungen:
    19
    MacUser seit:
    30.10.2005
    @ dooderino
    ich spiele zur zeit auf meinem MBP und einem P4 AGP System mit einer 6800GS, von daher bin ich nicht high end gewohnt.

    @ DergiMan
    nee du, mac pro kommt schon aus bastelgründen nicht in frage :D
    dem wollte ich ja vorbeugen

    @ stefan_m
    ja wie? aber wenn doch z.B. ein MBP mit x1600 256 und eins mit 128mb
    drinsteht, dann bekomme ich das doch auch so oder nicht?

    ich danke euch schon mal für eure beiträge.
    ich habe mir nun folgendes überlegt.
    aus optischen gründen würde ich zum 20" neigen, weil
    der doch ähnlich hoch ist wie ein cinema diplay 23, oder?
    ich habe leider nur die techn. angaben auf der apple seite
    gefunden. leider weiß ich nicht, ob das die standhöhe der geräte
    sind oder ob der fuß abgerechnet ist.
    vll kann da jemand was zu sagen.
    finanziell sieht der 20" natürlich auch sehr nett aus :)
    auf den 24" müsste ich noch ne weile sparen.
    also tendiere ich zum 20" falls mir keiner davon absolut abrät.
    viel an dem rechner spiele ich nicht mehr. ich gucke halt gerne
    und dann war es das auch schon. muss ich halt bei kollegen machen.
    aus der sicht ist der 20" doch voll i.O.
     
  6. stefan_m

    stefan_m MacUser Mitglied

    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    113
    MacUser seit:
    27.01.2006
    Du bekommst im Refurb natürlich immer mindestens genau das was in der Beschreibung steht.

    Bei den MBPs liegt der Fall im Unterschied zum iMac in so fern anders, als das die Graka keine Configure-To-Order-Option ist. Das kleine MBP hat immer die 128MB VRAM, die beiden anderen Varianten haben immer 256MB.

    Der vergleichbare Fall bei den MBPs wäre z.B. das Display (glossy oder matt), im regulären Shop ist das eine Configure-To-Order-Option. Aus der Beschreibung im Refurb kann man nicht entnehmen welches Display verbaut ist, das erfährt man erst wenn man das Book in Händen hält.

    Und genauso verhält es sich eben im Falle der iMacs mit der Grafikkarte. Da die dort (im normalen Store) eine Configure-To-Order-Option ist, muss man sich bei den Modellen im Refurb eben überraschen lassen.
     
  7. sufisufi

    sufisufi Gast

    Nimm lieber den mini wenn du schon ein so großes display hast.

    den Preisunterschied kannst du in neue Konsolenspiele bzw neue Konsole stecken.
     
  8. Schicksal

    Schicksal Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    925
    Zustimmungen:
    19
    MacUser seit:
    30.10.2005
    gibt es auch minis im refurb shop?
     
  9. rbroy

    rbroy MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.412
    Zustimmungen:
    262
    MacUser seit:
    08.10.2004
    Wozu willst du einen Mini, wenn du schon ein MBP hast?
     
  10. tafkas

    tafkas MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.394
    Zustimmungen:
    324
    MacUser seit:
    17.09.2005
    Ich habe auch einen MacPro und wüsste nicht was es da zu basteln gibt. RAM-Aufrüstung und Installation einer weiteren Festplatte bedurften nicht mal der Hilfe eines Schraubendrehers.
     
Die Seite wird geladen...