Im Netzwerk auf die Hardware des anderen Rechners zugreifen! Wie geht's?

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Hardware" wurde erstellt von olibar, 09.08.2005.

  1. olibar

    olibar Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    177
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    14.12.2004
    Hi Leute,

    ich weiß zwar nicht, ob das hier der richtige Bereich ist, aber da meine Frage im Kern schon den Bereich Netzwerk betrifft, versuche ich es mal. Falls es falsch ist, bitte verschieben...

    Also: ich habe heute festgestllt, dass iDVD 5 nicht nach unten zu iDVD 4 kompatibel ist. iDVD 5 habe ich auf meinem PB, welches aber ohne DVD-Brenner ausgestattet ist. Da iDVD 5 aber eine ganze Reihe neuer und schöner Features bietet, habe ich mir folgendes überlegt: das Projekt wird am PB fertiggestellt und die DVD dann mittels verbundenem iMac auf dessen DVD-Brenner erzeugt.

    Allein ich weiß nicht, wie das geht... Wie bekomme ich im Netwerk vom PB Zugang auf den Brenner des iMac? Und wie kann ich die internen Wege des iLive umgehen (denn da wird ja immer auf den am Rechner direkt angebundenen Brenner zurückgegriffen)?

    Auf beiden Rechnern ist Toast installiert, der iMac mit OS X 10.3 und iLive 4 ausgestattet, während das PB mit OS X 10.4 und iLife 5 versehen ist.

    Vielen Dank

    Oliver
     
  2. worf

    worf MacUser Mitglied

    Beiträge:
    848
    Zustimmungen:
    13
    Registriert seit:
    06.01.2005
    Hallo OLIBAR

    hmmm auf direktem Wege sehe ich da keine Möglichkeit.

    Aber versuche es doch mal mit folgendem Weg.

    Auf dem PB mit iDVD5 das Projekt fertigstellen und dann beim brennen aber als Image speichern.

    Danach hast du 2 Möglichkeiten

    1.) Das Image auf den iMac übertragen und dort Toasten

    2.) Mit ToastAnywhere (im Lieferumfang von Toast Titanium)
    direkt übes Netz auf dem Superdrive des iMac brutzeln.


    LG Worf
     
  3. olibar

    olibar Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    177
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    14.12.2004
    ...danke, werde es so probieren, klingt gut, weiß aber jetzt nicht, ob die Option "Image brennen" von iDVD vorgesehen wird...

    Grüße

    Oliver
     
  4. olibar

    olibar Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    177
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    14.12.2004
    ...so, hab jetzt auf dem PB mal iDVD gestartet: "Ihr Macintosh hat kein unterstütztes SuperDrive Laufwerk. Bitte beachten Sie, dass Sie zwar mit iDVD Projekten arbeiten, aber davon keine DVD brennen können" Schade!

    Oliver
     
  5. MrFX

    MrFX MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.352
    Zustimmungen:
    77
    Registriert seit:
    26.09.2003
    Moin!

    Du sollst ja auch nicht brennen, sondern ein Image schreiben.

    MfG
    MrFX
     
  6. ThaHammer

    ThaHammer MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.276
    Zustimmungen:
    13
    Registriert seit:
    01.06.2004
    Oder Du startest im FW Target Modus!
     
  7. worf

    worf MacUser Mitglied

    Beiträge:
    848
    Zustimmungen:
    13
    Registriert seit:
    06.01.2005
    Hallo Oliver guckst du hier

    die option auf Image brennen ist bei iDVD5 mit dabei.
    Ist wohl der Versuch von Apple auf PatchBurn zu antworten kopfkratz.

    LG Worf
     

    Anhänge:

Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen