vice
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Illustrator + PDF + Größe verändern

Dieses Thema im Forum "Grafik" wurde erstellt von beige, 22.07.2004.

  1. beige

    beige Thread Starter MacUser Mitglied

    Registriert seit:
    11.06.2003
    Beiträge:
    373
    Zustimmungen:
    0
    hallo,

    habe einen architekturplan im illustrator und möchte ihn als kleines (!) pdf ausgeben.

    versuche:

    illustrator - pdf - acrobat professionel - verringern der größe
    illustrator - ps - destiller - acrobat professionel - verringern der größe

    leider schaffe ich es nicht den plan unter 1 mb größe zu drücken.
    die größe verändert sich zwar erheblich,
    aber es muß doch möglich sein auch eine vektorgrafik
    so klein zu machen wie ein pixelbild.
    mit diesen habe ich keine probleme.

    was mache ich falsch ?
    was kann ich noch versuchen ?

    grüße und danke

    :rolleyes:
     
    beige, 22.07.2004
    #1
  2. dylan

    dylan MacUser Mitglied

    Registriert seit:
    18.12.2002
    Beiträge:
    6.303
    Zustimmungen:
    1
    Hallo,

    wir wissen ja nicht, wie groß die Grafik ist...

    Hast du schon mal versucht, das PDF in z. B. Vorschau zu öffnen, Apfel-P (drucken), bei ColorSync -> QuartzFilter -> Reduce File Size zu wählen?


    Dylan
     
    dylan, 22.07.2004
    #2
  3. suzuki

    suzuki MacUser Mitglied

    Registriert seit:
    26.09.2002
    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    0
    screenoptimized? dann kannst du ja in den voreinstellungen die auflösung verändern. oder soll das ganze auch druckfähig sein??
    gruß, mirko
     
    suzuki, 22.07.2004
    #3
  4. avalon

    avalon MacUser Mitglied

    Registriert seit:
    19.12.2003
    Beiträge:
    23.903
    Zustimmungen:
    1.660
    Wahrscheinlich garnix, das Ding ist einfach so fett. Du kannst höchstens unwichtige Ebenen ausschalten oder das Teil in Photoshop einlesen und ne Pixelbrühe mit Verlustigung draus machen, aber ich glaube nicht das du das willlst.
    Wie groß ist denn die Ausgangsdatei (MB mäßig?)
     
    avalon, 22.07.2004
    #4
  5. beige

    beige Thread Starter MacUser Mitglied

    Registriert seit:
    11.06.2003
    Beiträge:
    373
    Zustimmungen:
    0
    also - quarzfilter hab ich probiert und aus dem druckdialog wieder ein pdf erstellt
    größe bleibt gleich - bei 3,2MB - originaldatei als pdf war so um die 10MB

    screen reicht aus, aber ich komme irgentwie nicht unter diese magischen 3.2 mb

    vorschläge ?

    danke !
     
    beige, 22.07.2004
    #5
  6. avalon

    avalon MacUser Mitglied

    Registriert seit:
    19.12.2003
    Beiträge:
    23.903
    Zustimmungen:
    1.660
    Ja, habe ich.
    Auf www.impressed.de gibt es zumindest als Tryout QUITE A Box of Tricks.
    damit lässt sich ein PDF "shrinken"

    Die Demoversion verpasst deinem PDF allerdings ein X

    Aber zum probieren reicht es und die Welt kostet es auch nicht.

    so long avalon
     
    avalon, 22.07.2004
    #6
  7. ms_k Mitglied

    Registriert seit:
    03.01.2004
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    hast du evtl. in deiner Vektorgrafik auch noch Pixelbilder drin!? Die das ganze aufblähen könnten.

    Generell würde ich auch mal die PDF-Einstellungen verändern, wie vorher schon angesprochen (z.B. von Standard -> Screenoptimized (Bildschirmoptimiert). Hast du das mal probiert?

    Wenn wirklich nur Vektoren in der Grafik drin sein sollten, muß die Größe auf 1 MB optimierbar sein.

    Grüße
    ms_k
     
    ms_k, 22.07.2004
    #7
  8. beige

    beige Thread Starter MacUser Mitglied

    Registriert seit:
    11.06.2003
    Beiträge:
    373
    Zustimmungen:
    0
    ja es sind nur vektoren drin
    gerade versuche ich über den plug in manager das quite a box ..
    zu installieren ohne erfolg - es wird nicht in third partys plugs angezeigt

    plist schon entsorgt

    es ist zu haare raufen !

    grüße
    :mad:


    sowohl prof als auch reader nehmen das plugin nicht an :(
     
    Zuletzt bearbeitet: 22.07.2004
    beige, 22.07.2004
    #8
  9. Andreas27

    Andreas27 MacUser Mitglied

    Registriert seit:
    17.10.2003
    Beiträge:
    147
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Beige,

    hast Du es im Acrobat mal unter "Erweitert" mit der PDF Optimierung versucht?

    Ist ähnlich aufgebaut wie der Distiller.

    Gruß Andreas
     
    Andreas27, 22.07.2004
    #9
  10. avalon

    avalon MacUser Mitglied

    Registriert seit:
    19.12.2003
    Beiträge:
    23.903
    Zustimmungen:
    1.660
    Was für ne Acrobat Version hast du denn? Unter OS X und der 6er musst du nur Progi markieren, Apfel +i eingeben und unter plugins Quite instalieren
     
    avalon, 22.07.2004
    #10
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen
  1. Vanderil
    Antworten:
    25
    Aufrufe:
    1.789
    flyproductions
    28.11.2012
  2. Mikame
    Antworten:
    19
    Aufrufe:
    2.517
    Vektorgarten
    29.12.2011
  3. Theo23
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    3.645
    Vektorgarten
    05.05.2010
  4. reets
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    1.429
    mekkablue
    15.04.2008
  5. Girgl42
    Antworten:
    11
    Aufrufe:
    1.562
    rpoussin
    25.05.2007