Illustrator CS2 in Freehand 9 umwandeln

Dieses Thema im Forum "Grafik" wurde erstellt von Huck Finn, 21.06.2006.

  1. Huck Finn

    Huck Finn Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    21.06.2006
    Hallo Leute,

    hoffe einer von euch hat einen tollen Tipp für mich. Folgendes Problem: ich muss Illustrator CS 2 files so hinbekommen das sie mir als Freehand 9 Dateien vorliegen.

    Probiert habe ich: es gibt die Möglichkeit die ai-Dateien als eps in einer älteren ai Version abzuspeichern (zb. Illustrator 8 oder 9). Diese kann ich in Freehand 9 zwar öffnen, aber das Ergebnis sieht sehr bescheiden aus. Erstens kann ich die Datei nicht bearbeiten (Text) und zweitens ist das Hintergrundbild und Text total pixelig.

    Die Datei besteht aus einem Foto mit Text. Der "Einbetten" Button ist nicht aktiv, heißt das dann das das Bild eingebettet ist?

    Es gibt auch die Möglichkeit über copy and paste die cs2 datei in freehand mx zu bekommen, aber wie verhält es sich dann mit eingebetteten jpgs?

    Also meine zusammenfassende Frage lautet: Wie bekomme ich aus Illustrator CS 2 eine sauber editierbare Freehand 9 Datei???

    Vielen Dank im voraus
    und beste Grüße
    Hucky
     
  2. MacEnroe

    MacEnroe MacUser Mitglied

    Beiträge:
    15.967
    Zustimmungen:
    1.392
    MacUser seit:
    10.02.2004
    Am besten wird sein, das Dokument mit FHX zu öffnen
    und dann als FH9 zu exportieren. Schon probiert?
     
  3. Huck Finn

    Huck Finn Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    21.06.2006
    Hallo MacEnroe,
    danke für dein feedback.
    leider lässt sich das dokument nicht ohne weiteres in fhx öffnen. über eps siehts total bescheiden aus. außderdem muss gewährleistet sein das der text noch editierbar ist.
    mit copy and paste von cs2 in fhx funktioniert es soweit wunderbar (scheinbar klappt das auch mit den jpgs) aber jetzt ist ein anderes problem aufgetaucht: die ursprünglichen textboxen sind weg und jedes einzelne wort hat jetzt eine textbox.

    beim support von adobe jemanden zu erreichen ist mindestens genauso schwierig.

    ratlos
    hucky
     
  4. madmarian

    madmarian MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.279
    Zustimmungen:
    5
    MacUser seit:
    01.10.2003
    hmm... Illustrator kann doch recht viele Formate, mich wundert, dass es nicht mit dem .ai funktioniert. editierbares PDF mal probiert? Bzw. editierbares EPS, wobei in letzterem Fall einfach der EPS-Datei eine .ai angefügt wird, und da die .ai e schon nicht klappte, wird die editierbare EPS-Datei auch nicht gehen. ich löse das immer mit Drag and Drop....
     
  5. MacEnroe

    MacEnroe MacUser Mitglied

    Beiträge:
    15.967
    Zustimmungen:
    1.392
    MacUser seit:
    10.02.2004
    Hallo Hucky!

    Ich hab in FHX nachgeschaut, laut Tabelle importiert es
    nur Illustrator 1-9.
    Vielleicht klappt es besser, wenn du es erst als Illustr.9
    oder niedriger exportierst bzw. speicherst und das dann
    in FH X oder FH 9 importierst?

    Wenn das nichts hilft, wirst du das Problem mit den Text-
    Behältern auch nicht ganz lösen können.
    Oder:
    Als PDF gespeichert und dann in FH importiert hast du pro
    Zeile einen neuen Textbehälter, so kenn ich das bisher.
     
  6. Huck Finn

    Huck Finn Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    21.06.2006
    hallo leute,

    danke fürs feedback.

    also fakt ist: sobald ich versuche von cs2 oder cs1 in illustrator 10,9,8,3 zu speichern bildet er willkürliche textboxen aus teilen von wörtern oder gar einzelbuchstaben (es gibt auch einen entsprechenden warnhinweis beim speicherungsvorgang).

    ich habe jetzt schon tausend möglichkeiten probiert, ich glaube es geht nur wenn man den text neu setzt und das ist leider nicht das gelbe vom ei.

    gruß
    bartleby
     
  7. MacEnroe

    MacEnroe MacUser Mitglied

    Beiträge:
    15.967
    Zustimmungen:
    1.392
    MacUser seit:
    10.02.2004
    Dann haben wir ja den Casus Knackus...

    Eigentlich dürfte das ja wohl nicht sein. Da wurde die
    Text-Funktion wohl ziemlich überarbeitet.

    Da lob ich mir Freehand in der Beziehung, da geht das
    Exportieren in alte Versionen wunderbar.

    Helfen kann ich da leider auch nicht mehr.
     
  8. Leeroy

    Leeroy MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    13.04.2006
    Hallo Huck Finn,

    das Problem mit den einzelnen "Text- oder Buchstabenteilen" kannst Du (in FH und in Illu) lösen, indem Du alle Teile des Textes mit dem Auswahl-Werkzeug aktivierst und diesen in die Zwischablage (Apfel+C) kopierst. Dann erstellst Du eine neue Textbox und fügst dort den Text aus der Zwischenablage wieder ein (Apfel+V). Das erspart Dir das "Neutippen".

    Gruss Leeroy
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Illustrator CS2 Freehand
  1. mia.raffa
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    456
    mia.raffa
    07.05.2009
  2. ulle
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    543
    ulle
    04.02.2009
  3. smat
    Antworten:
    12
    Aufrufe:
    1.532
    bushdoc
    10.07.2008