iFoto fragen

Dieses Thema im Forum "Mac OS X Apps" wurde erstellt von Caprice88, 29.01.2005.

  1. Caprice88

    Caprice88 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    501
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    23.01.2005
    Ne frage zu iFoto,
    die Fotos in iFoto sind anfangs verschwommen und werden dann scharfgezeichnet, bei mir geht das aber bei einigen Fotos sehr schnell, bei anderen wiederum sehr langsam oder fast gar nicht, obwohl sie mit der gleichen Kamera mit der gleichen Auflösung gemacht wurden. Kann mir jemand sagen wieso dass so ist und ob man was dagegen tun kann? Werde nicht so ganz schlau aus dem Programm!
    Danke!
    Gruss!
     
  2. Dr. Snuggles

    Dr. Snuggles MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.727
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    22.07.2003
    Hat was mit der Bildgrösse zu tun, also den Mb die ein Bild hat. Je grösser desto langsamer.
     
  3. Caprice88

    Caprice88 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    501
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    23.01.2005
    Dann ist demnach ein Bild das mit der gleichen Auflösung und der gleichen Kamera gemacht wurde nicht gleich gross?
     
  4. Dr. Snuggles

    Dr. Snuggles MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.727
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    22.07.2003
    Nein nicht unbedingt kann ziemliche unterschiede geben. Schau dir einfach mal die Größen an.
     
  5. Dr. NoPlan

    Dr. NoPlan Gast

    die "Ladezeiten" von digitalen Bildern
    Hängt immer von der tatsächlichen Größe
    und der Auflösung ab (72 dpi oder 300 dpi)

    Bei jeder Kamera lässt sich das vorher einstellen,
    zumindestens die tatsächliche Größe.
     
  6. Caprice88

    Caprice88 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    501
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    23.01.2005
    Vielen Dank!
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen