iDVD Projekt immer zu gross?

Dieses Thema im Forum "Mac OS X Apps" wurde erstellt von f0rd42, 07.01.2007.

  1. f0rd42

    f0rd42 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    315
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    30.12.2006
    Hi

    ich habe es nun mit Eurer Hilfe geschafft, einen MPEG 2 Film in iMovie zu bearbeiten, mit Markierungen zu versehen und an iDVD zu schicken.

    Nun würde ich gerne den Film brennen, aber iDVD meckert immer über die Größe.

    Wenn ich in Projektinfos nachsehe, ist es immer 8,2 von 7,7 GB gross (bei DL) und 4,8 von 4.2 bei SL Einstellungen. Egal was ich eventuell noch rauslösche, es ändert sich nichts.

    Kann mir jemand helfen?

    f0rd42
     
  2. elastico

    elastico MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5.051
    Zustimmungen:
    77
    MacUser seit:
    25.08.2004
    In den iDVD-Einstellungen kann man wählen zwischen "beste Qualität" und "beste Leistung" (oder so ähnlich).
    Die eine Einstellung verwendet eine fest Bitrate.
    Die andere Einstellung passt die Bitrate (in Grenzen) an um ein Projekt auf eine Scheibe zu bekommen.

    Stellt diese Einstellung mal um und - jetzt kommt's - erzeuge ein NEUES Projekt! Innerhalb eines Projektes umschalten klappt nämlich nicht. Also umschalten, iDVD beenden und dann neu starten und neues Projekt anlegen. Nochmal prüfen, ob die Einstellung jetzt wirklich geändert ist. Dann sollte es passen.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen