iDVD Komprimierung einer .dv Datei

Dieses Thema im Forum "Mac OS X Apps" wurde erstellt von Artax30, 03.04.2006.

  1. Artax30

    Artax30 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    25.01.2006
    HI,

    Also mir ist letztens aufgefallen das meine 9 GB .dv Datei (30 Minuten Länge und über iMovie importiert) bei der Komprimierung durch iDVD nur einen geringen Teil der DVD nutzt. Jedenfalls war die Scheibe nur max bis zur Hälfte beschrieben. Ich dachte immer das iDVD ein fertiges Projekt dann auf die maximale Größe einer Single Layer DVD komprimiert. So wie es jetzt läuft heisst es doch eigentlich das die Komprimierung stärker verläuft als es sein muß. Oder richtet es sich nach der Videolaufzeit und es wird mit Standardwerten komprimiert ? Ich hoffe Ihr versteht mich ;)


    Artax
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - iDVD Komprimierung einer
  1. fischhaendler
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    187
  2. enserk@mac.com
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    256
  3. LuHa
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    519

Diese Seite empfehlen